Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 734 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Erstelle ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 6
Maximale Dateigröße: 200 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, gif, jpe, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip

Der erste Beitrag

1

Mittwoch, 20. Mai 2015, 20:34

Von Jürgen Peters

Fundmeldungen an observation.org

Liebe Nutzer des Forums.

Unser Wissen über die Verbreitung und Bestandstrends von Insektenarten und anderen Wirbellosen ist immer noch sehr lückenhaft. Eure Beobachtungsdaten sind daher nicht nur für Euch persönlich wichtig, sondern auch für den Schutz dieser Arten. Aus diesem Grunde bitten wir darum, die korrekt bestimmten Arten an die Online-Datenbank observation.org zu melden. Hier gibt es die Möglichkeit, Art-Nachweise punktgenau zu melden und damit zu einem verbesserten Bild der Verbreitung von Arten beizutragen. Wer ein Smartphone besitzt, kann sich auch die App "Obsmapp" herunterladen und damit Meldungen direkt im Feld vornehmen. Auch die Meldung häufiger Arten ist wichtig, da wir diese oft weniger berücksichtigen und ihre Bestandstrends nicht absehen können. Oft fällt uns erst auf, dass eine Art seltener wird, wenn es schon nahezu zu spät ist.

Vielen Dank, Euer Insektenforum-Team