Du bist nicht angemeldet.

  • »Beat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 842

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Region Bern / Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. April 2010, 04:00

April-Collagen


Sichtung: 9./10.4.2010, Klingnauer-Stausee, CH-5313 Klingnau / ca. 328 müM


Salü allerseits,

so langsam wird mein Wochenendedomizil wirklich zum neuen Biotop für mein Fotohobby.
Allerdings verlagert sich damit zwangsläufig die Fotografiererei erheblich von den bisherigen Insekten-Makros weg,
denn der Klingnauer-Stausee und seine umliegenden Gebiete sind eine Fundgrube für offene Augen.....
So habe ich vergangenes Wochenende zum ersten Mal in meinem Leben einen Eisvogel an mir vorüberfliegen sehen,
auch sonst ist die Artenvielfalt der Vögel wesentlich grösser als ich sie an meinem ehemaligen Wohnort vorfand
und natürlich sind die vorhandenen Enten und Greifvögel zu jeder Zeit ein Foto wert!
Der junge Biber in einem kleinen Seitenkanal war quasi der krönende Abschluss vom Samstag.

Natürlich mache ich nach wie vor Jagd auf Insekten & Co. aber die sind dort zur Zeit noch sehr spärlich vorhanden.
Immerhin habe ich (für mich) neue Bienen- und Käferarten entdeckt, doch die sind momentan noch zu quirlig,
als dass ich von ihnen wirklich gute Bilder hätte machen können – muss mich wohl erst wieder richtig einarbeiten
und meine Hände werden ja von Jahr zu Jahr auch nicht ruhiger.....
Immerhin kann ich euch hier wieder eine kleine Auswahl zeigen und hoffe doch sehr,
dass ich inskünftig für Bestimmungsanfragen wieder öfter im Forum anwesend sein kann. ;-)

mit herzlichem Gruss aus der Ferne - Beat



Sichtung: 9./10.4.2010, Klingnauer-Stausee, CH-5313 Klingnau / ca. 328 müM
»Beat« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100409_1718_1_aq7s0.jpg
  • 100410_1322_1_aqvpb.jpg
Die kleinen Wunder der Natur die sind immer noch da - manch einer hat nur verlernt sie auch zu sehen !

Beiträge: 61 870

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. April 2010, 05:15

RE: April-Collagen

Hallo, Beat!

Schön, daß du mal wieder vorbeischaust und schöne Bilder mitbringst :). Ich glaube, wenn es heute wie angekündigt sonnig und 14 °C wird, dann will ich auch die ersten Blutzikaden finden. :] Die anderen Insekten treiben sich hier auch schon rum. Auch die Schwanzmeisen, doch ungewöhnlicherweise für Mitte April noch keine einzige Eidechse (sonst schon an warmen Februartagen). Immer wenn es im Laub raschelt, waren es wieder die Mäuse... Die scheinen besser über den Winter gekommen zu sein. Der abtauende Schnee hat riesige Ganglabyrinthe darunter freigelegt.

So, damit ich was vom Tag mitkriege, muß ich jetzt doch langsam ins Bett. Gute Nacht!


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 11 147

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. April 2010, 08:03

:) Dann mal Herzlich Willkommen zurück Beat.

Da hast Du aber wirklich wieder eine exquisite Auswahl an Bildern mitgebracht. Dankeschön.
Liebe Grüße

Kirsten Eta

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher