Du bist nicht angemeldet.

  • »Jonathan Neumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 794

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 9. September 2011, 21:47

Stechmückenvergleich: Anopheles vs. Culex / Aedes

Hallo Forum!

Hier gibt es jetzt einen kleinen Vergleich zwischen der Fiebermücke Anopheles und den anderen Stechmücken, wie Culex, Aedes usw.

Bei der Anopheles bilden Saugrüssel und Körper nahezu eine Gerade. Bei Culex/Aedes gibt es zwischen Hinterleib und Rüsselchen einen 90°-Knick. Dafür ist der Hinterkörper der Culex/Aedes nahezu waagerecht zur Unterlage, bei Anopheles nicht.
Außerdem halten Culex/Aedes meistens das letzte Beinpaar fühlerartige nach oben.

Die altbekannten Larven und Puppen von Culex / Aedes sehen so aus:
Mücken sind toll
Mückenlarven

Da die Larven von Anopheles kein Atemrohr haben, hängen sie waagerecht unter dem Wasserspiegel und fressen Kleinstpartikel der Wasseroberfläche.
Ich habe mal versucht sie zu füttern, mit Mehl hat es geklappt.

Auch die Anopheles kommt durchaus im Siedlungsbereich vor. Vielleicht findet ihr ja beim nächsten Suchgang Anopheles-Larven.

Liebe Grüße,
Jonathan

PS: Wer wird im zweiten Vergleich gestochen?
»Jonathan Neumann« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mückenvergleich.jpg
  • Vergleich2.jpg
  • AnophelesLarve1.jpg
  • AnophelesLarve2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonathan Neumann« (9. September 2011, 21:48)


Beiträge: 11 147

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 9. September 2011, 21:53

Donnerwetter Jonathan, das ist toll.! Ich sehe, Du gibst mehr als Dein letztes Hemd für uns (oder hattest Du einen Sklaven?). Du gibst Dein Blut, Dein Leben.

Ich neige mich ehrfürchtig.
Liebe Grüße

Kirsten Eta

  • »Jonathan Neumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 794

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. September 2011, 21:57

ja, seit diesem Abend habe ich auch Malaria.... :D

Gerade die Anopheles-Mücken fliegen zügig auf. Nur beim saufen sind sie träge, also musste ich mich da opfern :).

LG,
Jonathan

Beiträge: 2 594

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 10. September 2011, 10:09

Schöne Zusammenfassung.

Sowas hab ich bisher nur im Insektenführer gesehen.

Grüße,
Dennis

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher