Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61 912

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. August 2012, 22:57

Teutoburger Wald bei Halle/Westfalen (18.06.+26.07.12)

Hallo, allerseits!

In den letzten Tagen und Wochen habe ich öfter mal den Kammweg bei Halle/Westfalen im Teutoburger Wald erwähnt. Zum ersten Mal war ich am 18. Juni dort und habe hier kurz von den Bedingungen dort erzählt, die trotz nur ca. 5 km Entfernung von Borgholzhausen doch recht unterschiedlich sind.
Letzte Woche war ich nochmal dort, und da ich sicher noch einige Insekten und auch Pflanzen von dort posten werde, will ich hier einfach mal ein paar allgemeine Bilder von dieser Stelle loswerden. Die höchste Stelle des Wanderwegs auf dem Kamm des Teutoburger Waldes liegt bei 312 m. Ganz früher gab es dort auch mal Erzabbau, aber von der ehemaligen "Erzpinge", von der ein Schild berichtete, war eigentlich nur noch eine leichte Vertiefung im Waldboden zu sehen... :rolleyes:

Link zu Google Maps: http://maps.google.de/maps?q=52.079321,8…809082&t=h&z=16


Hier eine Sicht ins Tal auf Vororte von Halle. Das war im Juni, da blühte noch der Schwarze Holunder:
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kammweg_bei_Halle_308m_002.jpg
  • Erzpinge_bei_Halle_001.jpg
  • Erzpinge_bei_Halle_002.jpg
  • Grosse_Egge_bei_Halle_312m_001.jpg
  • Hermannshoehen_001.jpg
  • Vaccinium_myrtillus_fr_1.jpg
  • Vaccinium_myrtillus_fr_2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61 912

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. August 2012, 23:33

Teutoburger Wald bei Halle/Westfalen (26.07.12), Tagfalter

Hallo!

Hier einige Falter an den dortigen Waldwegen am 26. Juli. Es flogen unter anderem alle drei hiesigen Pieris-Arten, doch einen "Großen" (P. brassicae) habe ich nicht vernünftig vor die Linse bekommen. Weiterhin ohne Foto: ein C-Falter und die erste und einzige Gammaeule 2012 überhaupt. Am Waldrand flogen auch einige Kaisermäntel.


Sehr häufig an Wegen und Lichtungen, das Kleine Waldbrettspiel (Pararge aegeria):



Unten:
1.) nochmal Pararge aegeria tircis
2.)+3.) Araschnia levana prorsa (Landkärtchen, Sommergeneration)
4.)-6.) Vanessa atalanta (Admiral)
7.)+8.) Inachis io (Tagpfauenauge)
9.) Gonepteryx rhamni (Zitronenfalter)
10.)+11.) Pieris napi (Grünaderweißling)
12.) Pieris rapae (Kleiner Kohlweißling)
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pararge_aegeria_tircis_2.jpg
  • Araschnia_levana_prorsa_1.jpg
  • Araschnia_levana_prorsa_2.jpg
  • Vanessa_atalanta_1.jpg
  • Vanessa_atalanta_2.jpg
  • Vanessa_atalanta_3.jpg
  • Inachis_io_1.jpg
  • Inachis_io_2.jpg
  • Gonepteryx_rhamni_M.jpg
  • Pieris_napi_W1.jpg
  • Pieris_napi_W2.jpg
  • Pieris_rapae_W.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61 912

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. August 2012, 23:39

Teutoburger Wald bei Halle/Westfalen (26.07.12), andere Falter

Hallo, nochmal!

Andere als Tagfalter habe ich an dem Tag kaum fotografiert. Geflogen sind jede Menge Graszünsler (Crambinae) im Gras, aber die waren kaum richtig zu erwischen. Darum nur zwei Graubinden-Labkrautspanner (Epirrhoe alternata, Geometridae) und ein Bärenklauwickler (Pammene aurana, Tortricidae).
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Epirrhoe_alternata_1.jpg
  • Epirrhoe_alternata_2.jpg
  • Pammene_aurana.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=