Du bist nicht angemeldet.

  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 427

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 08:00

Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo Allerseits,
ich bin mal so dreist und mache ein wenig Eigenwerbung für eine Neuerung auf www.natur-in-nrw.de.
Reinhard hat mir freundlicherweise seine Videos zur Verfügung gestellt, so dass ich sie im Netz präsentieren kann. Das werden später mal knapp 200 Tierarten werden. Die Laufkäfer sind nun bereits abrufbar. Das sind immerhin 81 Filme. Ich habe eine Laufkäfer-Übersichtsseite gebastelt von der die Filme dann anklickbar sind.
Je nach Internetleitung sollte man allerdings etwas Geduld mitbringen. Die Filme sind einige MB groß.
Das man die zusätzlich noch vertont und vertexteten Videos als DVD bei Reinhard erwerben kann wisst ihr ja vermutlich schon: www.feuersalamander-dvd.de/
Ansonsten hat Frank die Tiere in den Filmen für Reinhard bestimmt. Herzlichen Dank auch dafür an Frank! Sofern ich keine Fehler eingebaut habe sollten die Arten also stimmen.
Viel Spaß!
»Axel Steiner« hat folgendes Bild angehängt:
  • käferübersicht.jpg
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de

Beiträge: 2 473

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Niederbayern - Raum Vilshofen / Passau (MTB 7344)

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 10:35

Hallo Axel

Das haste seeehr schön gemacht! Toll, dass Dir Reinhard die vielen Videos zur Verfügung stellt. Leider weigert sich mein WIN Mediaplayer, die Dateien zu öffnen/anzuzeigen, obwohl er das aufgrund der Einstellungen auf meinem System machen (können) sollte. (Fehlermeldung: "Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben. Möglicherweise unterstützt der Player den Dateityp nicht, oder ein erforderlicher Codec ist nicht auf dem Computer installiert.")

Hast Du Dir auch schon mal überlegt, welchen Traffic die abgerufenen Dateien auf "Deinem" Server verursachen? Ich hoffe, Du hast einen Vertrag, bei dem nicht nach Trafficvolumen abgerechnet wird. :)

Schöne Grüße

Eva

  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 427

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 12:50

Hallo Eva,
na ja "sehr schön gemacht" wenn es bei dir gar nicht funktioniert ist ja eher relativ ;-)
Wie sich die Filme öffnen hängt ja - wie du schon geschrieben hast - vom hinterlegten Programm ab. Ich habe ja obendrüber Links zu den neuesten Versionen vom Multimedia- und Real-Player und VLC gesetzt. Wer sich im Internet Videos ansehen möchte muss sich halt mit dem neuesten Player bewaffnen. Wer das nicht macht kann sich die Filme eben nicht ansehen.
Bestimmt können da auch noch eine Menge mehr Probleme auftauchen. Ich denke da nur an Modem-User...
Ansonsten hatte ich bisher maximal 11 GB Datentransfer/Monat. Das wird natürlich deutlich steigen - aber ich habe für diese Aktion meinen Internetauftritt upgegradet und verfüge über unbegrenzten Traffic. Mal sehen ob die das noch einmal bereuen werden :-)
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de

Beiträge: 62 886

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 13:22

Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo, Axel!

Zitat

Original von Axel Steiner
neuesten Versionen vom Multimedia- und Real-Player


Uaahhh... Der Real Player ist so ziemlich das aufgeblasenste und werbeüberladendte Stück Software, das es im Web gibt. Den braucht man eigentlich höchstens noch, wenn man proprietäre Real-Dateien abspielen will und gegenüber freien Alternativen mißtrauisch ist.

Das DivX/XVid-Format (wie bei den AVIs auf deinem Server) ist mittlerweile ein Quasistandard. Um das in jedem x-beliebigen Player abspielen zu können, muß man nur den (kleinen), OpenSource-CoDec XVid runterladen und installieren: http://www.xvid.org/Downloads.15.0.html


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 427

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 14:06

RE: Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo Jürgen,
angesichts dessen, dass aktuelle PCs Terrabyte-Festplatten eingebaut haben sind ein paar Megabyte für viel User wohl oft nicht so relevant.
Ich schaue eigentlich immer gerne auf die Top-Downloadlisten von Chip.de.
Dort steht VLC sehr weit oben und die anderen Player sind auch noch unter denTop35 Downloads der Woche - bei recht hohem Zufriedenheitsgrad der User.
Meine User auf eine englischsprachige Seite zu verweisen, wo viele evtl. dann gar nicht wissen was sie machen sollen finde ich nicht so toll.
Du hast natürlich Recht - dein vorgeschlagenes Programm ist ja geradezu erschreckend klein und nimmt deutlich weniger Platz und Ressourcen in Anspruch.
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de

Beiträge: 62 886

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 14:40

RE: Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo, Axel!

Zitat

Original von Axel Steiner
angesichts dessen, dass aktuelle PCs Terabyte-Festplatten eingebaut haben sind ein paar Megabyte für viel User wohl oft nicht so relevant.


Darum ging's mir auch nicht, aber der Real- und auch Quicktime-Player sind derart mit Werbung und anderem überladen, daß man kaum noch die Funktionen findet. Außerdem "telefonieren" sie "nach Hause" und sammeln Userdaten. Aus diesem Grund wurden auch die kostenlosen "Real Alternative" und "Quicktime Alternative" entwickelt, die nur den benötigten CoDec installieren und nicht das andere überflüssige Gedöns.


Zitat

Ich schaue eigentlich immer gerne auf die Top-Downloadlisten von Chip.de. Dort steht VLC sehr weit oben


Der VLC ist auch gut, gegen den sage ich nichts (benutze ich z.B. um mir meine Kameravideos anzuschauen). Open Source, transparent, nicht überladen, spielt aber trotzdem alles ab. Ist im Prinzip, das einzige Programm, was man zum Multimediaangucken braucht, wenn die betriebssystemeigenen Zugaben nicht wollen (Windows Media Player spielt längst nicht alles ohne zusätzliche CoDecs wie den erwähnten XVid, Real CoDec o.ä.

Zitat

Meine User auf eine englischsprachige Seite zu verweisen, wo viele evtl. dann gar nicht wissen was sie machen sollen


Na ja, mehr als auf den Downloadlink für ihre Betriebssystemversion (Windows, Linux, ...) zu klicken, den kleinen runtergeladenen Installer zu starten und in Zukunft, ohne sich weiter drum kümmern zu müssen, alle DivX/XVid- und andere Videodateien mit jedem ihnen gefallenden Player abspielen zu können, ist da nicht nötig. Das sollte auch mit rudimentären Englischkenntnissen zu schaffen sein. Und wenn nicht, findet man durch Eingabe von 'DivX' oder 'XVid' in Google sicher auch jede Menge deutschsprachige Downloadseiten (gibt's mit Sicherheit


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 62 886

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 14:41

RE: Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo, Axel!

Zitat

Original von Axel Steiner
angesichts dessen, dass aktuelle PCs Terabyte-Festplatten eingebaut haben sind ein paar Megabyte für viel User wohl oft nicht so relevant.


Darum ging's mir auch nicht, aber der Real- und auch Quicktime-Player sind derart mit Werbung und anderem überladen, daß man kaum noch die Funktionen findet. Außerdem "telefonieren" sie "nach Hause" und sammeln Userdaten. Aus diesem Grund wurden auch die kostenlosen "Real Alternative" und "Quicktime Alternative" entwickelt, die nur den benötigten CoDec installieren und nicht das andere überflüssige Gedöns.


Zitat

Ich schaue eigentlich immer gerne auf die Top-Downloadlisten von Chip.de. Dort steht VLC sehr weit oben


Der VLC ist auch gut, gegen den sage ich nichts (benutze ich z.B. um mir meine Kameravideos anzuschauen). Open Source, transparent, nicht überladen, spielt aber trotzdem alles ab. Ist im Prinzip, das einzige Programm, was man zum Multimediaangucken braucht, wenn die betriebssystemeigenen Zugaben nicht wollen (Windows Media Player spielt längst nicht alles ohne zusätzliche CoDecs wie den erwähnten XVid, Real CoDec o.ä.

Zitat

Meine User auf eine englischsprachige Seite zu verweisen, wo viele evtl. dann gar nicht wissen was sie machen sollen


Na ja, mehr als auf den Downloadlink für ihre Betriebssystemversion (Windows, Linux, ...) zu klicken, den kleinen runtergeladenen Installer zu starten und in Zukunft, ohne sich weiter drum kümmern zu müssen, alle DivX/XVid- und andere Videodateien mit jedem ihnen gefallenden Player abspielen zu können, ist da nicht nötig. Das sollte auch mit rudimentären Englischkenntnissen zu schaffen sein. Und wenn nicht, findet man durch Eingabe von 'DivX' oder 'XVid' in Google sicher auch jede Menge deutschsprachige Downloadseiten (gibt's mit Sicherheit auch auf Chip.de).

Weitere Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Xvid
http://www.chip.de/Downloads-Download-Ch…_category=38953


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 11 147

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 19:17

Hallo zusammen,

nur ganz kurz (hab gerade ganz andere Sorgen). Axel, auch an dieser Stelle noch mal, die Seite ist einfach "Spitze". Bei mir öffnet sich, nach kurzer Ladezeit der Media Player, der Film ist zu sehen, ohne Wackeln oder Zwischenstopp, keine Werbung, kein Popup, nix, alles gut.

Vielen Dank, auch an Reinhard und Frank.
Liebe Grüße

Kirsten Eta

Beiträge: 3 107

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Wohnort: Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler (MTB 5408) - 220 m ü. NN

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 10. Dezember 2010, 12:59

RE: Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo Axel,

habe gerade erst den Hinweis gelesen und mir soeben den Sandlaufkäfer 'reingezogen'. Ganz großes Kino! Und eine tolle Idee, mit den kleinen Filmchen die Laufkäfer zu zeigen.

Großer Dank natürlich auch an Reinhard, der die tollen Aufnahmen gemacht und zur Verfügung gestellt hat!
Lieben Gruß,
Bine

Beiträge: 2 473

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Niederbayern - Raum Vilshofen / Passau (MTB 7344)

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 10. Dezember 2010, 19:11

Zitat

Original von Axel Steiner
na ja "sehr schön gemacht" wenn es bei dir gar nicht funktioniert ist ja eher relativ ;-)


Hallo Axel

Naja, ich meinte eigentlich die hübsche und sehr übersichtlich angelegte Übersichtsseite. Mittlerweile hab ich mir auch noch so ein CoDec-Teilchen installiert. Nun komme ich auch in den Genuss der tollen Videos. Suuuper!

Viele Grüße

Eva

  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 427

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Januar 2011, 21:34

RE: Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo Allerseits,
nur zur Info.
Inzwischen sind 235 (!) Filme von Reinhard aus den verschiedensten Artengruppen (hauptsächlich Käfer, aber auch einige Spinnen, Heuschrecken, Wanzen, Amphibien, Reptilien, Säugetiere, Hundertfüßer usw.) auf www.natur-in-nrw.de abrufbar:
http://www.natur-in-nrw.de/HTML/Videos.html
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de

Beiträge: 3 107

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Wohnort: Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler (MTB 5408) - 220 m ü. NN

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 14. Januar 2011, 13:34

RE: Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo Axel,

da hast Du Dir aber im letzten Monat viel Arbeit gemacht! Danke!

Ich habe mir gerade (natürlich :D) die Wanzen angesehen - schön, auch mal die aquatischen Viecher zu sehen. Aber gerade als es bei Graphosoma spannend wurde, war das Filmchen zu Ende, tztztz!

Ganz toll ist die Blindschleiche, die sich zwischen den Beinen eines Regenwurm mampfenden Laufkäfers durchschlängelt. Applaus für den 'Regisseur' Reinhard!
Lieben Gruß,
Bine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bine S.« (14. Januar 2011, 13:34)


Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 23. November 2006

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Januar 2011, 01:16

RE: Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Zitat

Original von Bine S.
Hallo Axel,

da hast Du Dir aber im letzten Monat viel Arbeit gemacht! Danke!

Ich habe mir gerade (natürlich :D) die Wanzen angesehen - schön, auch mal die aquatischen Viecher zu sehen.
Aber gerade als es bei Graphosoma spannend wurde, war das Filmchen zu Ende, tztztz!


Hallo Bine

Tut mir leid. Aber es ist dann ohnehin nix weiter passiert.
Ich konnte die Filmchen auch nur 30-40 sec machen, sonnst sind die Ladezeiten zuuu nervig. :evil:

Grüße
Reinhard

  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 427

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 21. August 2012, 20:11

RE: Reinhards Videos auf natur-in-nrw.de

Hallo Allerseits,
nur zur Info.
Auf meiner Naturfilmseite - gespeist mit Reinhard Weidlichs Filmen - hat sich in letzter Zeit einiges getan.
Heute habe ich die Übersichtsseite der Anschaulichkeit halber mit Bildern versehen.
Ansonsten sind inzwischen immerhin 634 Filme abrufbar - und Hunderte weitere warten. Keine Ahnung wann Reinhard schläft oder mal was anderes macht außer Filme drehen...
http://www.natur-in-nrw.de/HTML/Videos.html
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de

Beiträge: 5 293

Registrierungsdatum: 18. August 2008

Wohnort: D-ST Raum Wernigerode MTB 4130 ~280m ü NN

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. August 2012, 16:15

Hallo Axel,

da hat sich ja wirklich was getan und es ist schon für ziemlich jeden was dabei! :)
Allerdings schlägt mein Virenwächter beim Aufruf der einzelnen Gruppen Alarm, da die Seite "vlc-download.de" wohl auf der "Blacklist" meines Viren-Scanners steht.
Vielleicht ist die Original-Seite http://www.videolan.org/vlc/ da doch besser geeignet.

Gruß Frank
Bei fehlender Fundortangabe gelten die Angaben im Profiltext.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erfahrung bekommt man oft kurz nachdem man sie dringend benötigt hätte!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 427

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. August 2012, 17:32

Hallo Frank,
besten Dank für den Tipp!
Ich Töffel dachte eigentlich, dass ich zur Originalseite verlinkt hatte...
Jetzt habe ich das dann 78mal geändert :-)
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de