Du bist nicht angemeldet.

  • »Just« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 431

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Ufr./Bayern MTB 5930 ~ 260-500m ü.NN. - UTM-Koordinaten 32U 628272 5551290

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2013, 00:44

Och nööö ...

Meine gestrige Exkursion beschränkte sich auf drei Schritte unter dem schützenden Vordach hervor, in den Regen - und einem einzigen Foto.
Diesen weissen Punkt hatte ich ungläubig schon am späten Nachmittag des Vortages entdeckt - und gestern kamen noch zwei weitere hinzu.
Wenn's so weiter geht, dann sehe ich mich Ende Januar den Rasenmäher anwerfen ...
»Just« hat folgendes Bild angehängt:
  • schneegloeckchen_130104.jpg
Natürlich(e) Grüsse aus den Haßbergen => EBN

Meine Fotos, wenn nicht explizit anders benannt, entstanden auf Flächen in und um Ebern/Ufr.

Beiträge: 1 858

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Januar 2013, 15:08

Just, bei diesen Witterungsverhältnissen höre ich die Meisen bereits "Frühling!" rufen. Und als ich heute vom Brötchen holen wiederkam, traf ich zwei Märzhasen - you know, what I mean!

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das jetzt bis Ostern so bleibt, der Winter kommt nochmal 'rein, ganz bestimmt!
Frau lernt nie aus!

  • »Just« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 431

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Ufr./Bayern MTB 5930 ~ 260-500m ü.NN. - UTM-Koordinaten 32U 628272 5551290

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Januar 2013, 00:40

Zitat

Original von alexandra
Und als ich heute vom Brötchen holen wiederkam, traf ich zwei Märzhasen - you know, what I mean!

Oooh yeeeees :D
Natürlich(e) Grüsse aus den Haßbergen => EBN

Meine Fotos, wenn nicht explizit anders benannt, entstanden auf Flächen in und um Ebern/Ufr.

Beiträge: 1 794

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Januar 2013, 14:11

Was sind denn Märzhasen?

Lg,
Jonathan

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Wohnort: Selmsdorf, Meck-Pomm MTB 2131-1, 38m ü. NHN

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Januar 2013, 14:34

Märzhasen sind die, die sich ganz doll lieb haben und das auch öffentlich auf den Feldern zur Schau zeigen, die poppen da rum...
Viele Grüße von der Ostsee

Michi

Sofern nichts anderes angegeben, sind Aufnahmen in und um Selmsdorf entstanden.

Beiträge: 1 858

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Januar 2013, 21:27

Der bekannteste Märzhase ist der aus "Alice im Wunderland", der als ebenso verrückt gilt wie der Hutmacher. Woher aber der Ausdruck eigentlich kommt, ist nicht ganz klar.

Ich überlege gerade, ob mit "Märzhasen" wirklich diejenigen Tiere gemeint sind, die weithin sichtbar ihre Paarungstänze aufführen - ist im März nicht eigentlich die Balz vorbei? Eine Recherche im Internet hat mich jetzt auch nicht viel schlauer gemacht.

Alllerdings habe ich schon Gruppen von bis zu 7 Tieren beobachtet, die in entsprechend großem Kreis Nase an Schwanz hintereinander her trabten, teilweise sehr nah an der Straße.

Also liebesblind sind sie in jedem Fall. Und verrückt sieht es aus.
Frau lernt nie aus!

Beiträge: 1 794

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. Januar 2013, 07:34

Ihr könnt ja schöne Sachen erleben.
Wie gesagt, sehe ich die in Berlin sehr selten, obwohl es sie ja gibt.

Und rammelwilde Häschen, die blind über die Straße rennen, das schon gar nicht, leider.

Soweit ich weiß ist auch genau deswegen der Osterhase entstanden:
zur Paarungszeit sind sie viel unvorsichtiger als sonst und somit werden sie im Fürhling auch einfach öfter gesehen.

LG,
Jonathan

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher