Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 885

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Februar 2015, 17:12

Mal wieder ein kleines Rätsel...

Hallo allerseits,

wer erkennt, wen oder was ich hier habe fotografieren wollen. Ist mehr schlecht als recht gelungen, darum wird es zwar etwas größere, aber keine besseren Auflösungsbilder geben... ;)
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Waldrätsel_1.jpg
  • Waldrätsel_2.jpg
  • Waldrätsel_3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





2

Mittwoch, 18. Februar 2015, 17:30

Bubo??

3

Mittwoch, 18. Februar 2015, 17:34

Oder doch Elanus? - na ja - in mein Buch wäre es dann sowieso "Vogel" (punkt) - aber zumindest das stimmt doch, oder ;o)

LG, Arp

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 885

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Februar 2015, 18:30

Hallo Arp,

es wäre toll, wenn ich hier mal die von dir genannten Tiere sehen würde. Ist aber leider was viel Trivialeres... :rolleyes:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 5 293

Registrierungsdatum: 18. August 2008

Wohnort: D-ST Raum Wernigerode MTB 4130 ~280m ü NN

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Februar 2015, 19:22

Hallo Jürgen,

sieht für mich irgendwie nach der mittleren Variante der "Zimmermänner" aus? Soo trival wären die nun auch nicht.

Gruß Frank
Bei fehlender Fundortangabe gelten die Angaben im Profiltext.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erfahrung bekommt man oft kurz nachdem man sie dringend benötigt hätte!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beiträge: 750

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Februar 2015, 19:35

Hallo Jürgen,

ich schließe mich auch der Zimmermännerfront an.
Zumindest die nominal farbenfrohere Variante ist hier noch recht gut vertreten. Aber auch die nominal intermediäre Variante ist mir hier schon des öfteren untergekommen.

Gruß,
Thomas

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 885

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Februar 2015, 19:36

Hallo Frank,

sieht für mich irgendwie nach der mittleren Variante der "Zimmermänner" aus? Soo trival wären die nun auch nicht.

wenn es denn die mittlere Variante wäre... Weswegen ziehst du speziell die in die nähere Wahl? Bisher kenne ich von hier nur die große und (ein einziges Mal) die kleine Form. Die mittlere wäre natürlich nicht schlecht...
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rätsel 1.jpg
  • Rätsel 2.jpg
  • Rätsel 3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 5 293

Registrierungsdatum: 18. August 2008

Wohnort: D-ST Raum Wernigerode MTB 4130 ~280m ü NN

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Februar 2015, 19:46

Hallo Jürgen,

auf dem 2. Foto sieht man ja doch den schwarzen "Zügel"Strich, der bis zum Schnabel geht. Dann doch eher die "multicolor"-Variante.

Gruß Frank
Bei fehlender Fundortangabe gelten die Angaben im Profiltext.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erfahrung bekommt man oft kurz nachdem man sie dringend benötigt hätte!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 885

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Februar 2015, 19:59

Hallo Frank und Thomas,

ihr habt natürlich recht mit dem Specht (hach, ich kann reimen... ^^ ). Ich habe gerade gelesen, daß der Mittelspecht gar nicht mal mehr sooo selten ist. Werde in Zukunft mal darauf achten. Ich fürchte, dieser war wirklich nur ein Buntspecht (Dendrocopus major).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=