Du bist nicht angemeldet.

  • »mupfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Wohnort: Nordbaden, MTB 6917, 210m bzw. 265m ü NN

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. April 2015, 01:29

Flauschiges Rätsel

Liebe Leut',

möchtet Ihr raten, wer ich wohl bin? :)

Liebe Grüße vom Flauschi ;)
»mupfel« hat folgendes Bild angehängt:
  • !           Rätsel 1.jpg

Beiträge: 1 753

Registrierungsdatum: 6. Januar 2006

Wohnort: CH-9630 Wattwil, Kanton St. Gallen, Schönenberg, 750m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. April 2015, 09:43

Liebe Mupfel,

bei Regenwetter rate ich gerne! Eule? Schleiereule??

Liebe Grüsse an Flauschi!
Wenn nicht anders vermerkt, stammen die Aufnahmen vom Schönenberg ob Wattwil.


Beste Grüsse
Urs

  • »mupfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Wohnort: Nordbaden, MTB 6917, 210m bzw. 265m ü NN

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. April 2015, 18:00

Hallo Urs,

ach je, bei Euch hat´s geregnet? Hier, ein paar km nördlicher, war heute wunderbares Wetter, wenn auch ein bisschen kühl mit scharfem Ostwind.
Deshalb komm ich auch jetzt erst dazu, zu antworten.

Mir gings letzte Nacht auch so: Eule ja, aber Schleiereule oder nicht?
Mangels Erfahrung musste ich genau recherchieren und musste feststellen, es ist keine.
Möchte noch jemand raten?
Dann stell ich derweil noch ein paar Bilder ein ... Ist ja nicht so, dass es eine arge Qual wär', das Flauschi anzugucken ... ^^
Die Farbunterschiede der Bilder liegen am künstlichen warmen Licht letzte Nacht - und dann heute früh die letzte Fütterung, als es schon hell war.

Flauschige Grüße vom mupfel ^^




Beiträge: 62 854

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. April 2015, 18:25

Hallo Mupfel,

Waldkauz?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »mupfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Wohnort: Nordbaden, MTB 6917, 210m bzw. 265m ü NN

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. April 2015, 18:36

Huch, das ging jetzt aber schnell, jetzt wollt ich grad aufbrechen - zum Rabenwiesle und Hunde lüften ...

Hallo Jürgen,

BINGO! Glückwunsch! Das isser! :D
Die nackten Augenlider und der hautfarbene Schnabel sagen es.
Das Küken ist ca. 14 Tage alt und saß mutterseelenallein auf einem befahrbaren Waldweg.

Liebe Grüße vom mupfel :)

Beiträge: 2 055

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 18. April 2015, 19:50

Hallo zusammen,

ich weiss, das ist völlig unpassend, aber ich kann es mir nicht verkneifen :heilig2:

ist der SÜÜSSSS. VG Reimund

Beiträge: 62 854

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 18. April 2015, 20:20

Hallo Mupfel,

Die nackten Augenlider und der hautfarbene Schnabel sagen es.

war eigentlich nur ein Wahrscheinlichkeitsraten... :whistling: Der Waldkauz ist hier die mit Abstand häufigste Eule (ansonsten weiß ich nur von Schleiereulen und Uhus) und war schon Ende des Winters nachts immer wieder zu hören.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »mupfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Wohnort: Nordbaden, MTB 6917, 210m bzw. 265m ü NN

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. April 2015, 09:07

Hallo zusammen,

ich weiss, das ist völlig unpassend, aber ich kann es mir nicht verkneifen :heilig2:

ist der SÜÜSSSS. VG Reimund
Hallo Reimund,

das passt hier doch wirklich gut! Ist ja auch wahr! :)
Dafür häng ich nun ein nicht so feines Bild an - geknipst nach der Fütterung - an und kann Euch versichern, über den unappetitlichen Speiballen hab ich mich saumäßig gefreut, ist er doch ein gutes Zeichen!
Zum Ausgleich dann den gestrigen Sonnenuntergang - vom Rabenwiesle aus geknipst.


war eigentlich nur ein Wahrscheinlichkeitsraten... :whistling: Der Waldkauz ist hier die mit Abstand häufigste Eule (ansonsten weiß ich nur von Schleiereulen und Uhus) und war schon Ende des Winters nachts immer wieder zu hören.
Hallo Jürgen,

Hier findet man außerdem noch oft Waldohreulen, leider meistens tot an den Straßenrändern.
Auf dem Auswilderungsgelände kam im Winter 2013 eine Waldohreule am hellen Tag und holte sich ein Küken vom Volierendach.
Eine Schleiereule hing bei mir im gleichen Winter mal am Volierengitter - hier am Wohnhaus - und schaute hungrig ein Küken an, das in der Voliere noch von einer Krähe herumlag. Ich hätte es ihr ja gern gegönnt, aber sie flog leider weg ...

Danke fürs Mitmachen beim Rätsel!
Und Euch allen einen schönen :sonne:-tag!
Liebe Grüße vom mupfel :)