Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 949

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 30. Oktober 2015, 00:28

Unterscheidung Notostira <-> Stenodema (Heteroptera, Miridae)

P.S. Hab inzwischen gelesen, das Frank den Unterschied mal so festgemacht hat: "Stenodema laevigata hat im Vergleich zur Kopflänge ein sichtlich längeres Pronotum. Bei Notostira nur ein wenig längeres Pronotum." Dementsprechend würde ich aber bei beiden meiner einschlägigen Wanzen eher Stenodema als Notostira sehen. Wo hab ich da einen Denk-/Betrachtungsfehler?
Beste Grüße,
Konrad

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 949

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 30. Oktober 2015, 12:49

British Bugs nennt diese Unterscheidung:

Notostira elongata: the pronotum is smooth and unpunctured
Stenodema laevigata:The genus is best distinguished by the coarsely and densely pitted pronotum.


Freilich sind meine Fotos nicht scharf genug, um diese Unterscheidungsmöglichkeit anzuwenden, oder?

Beste Grüße,
Konrad

Beiträge: 5 293

Registrierungsdatum: 18. August 2008

Wohnort: D-ST Raum Wernigerode MTB 4130 ~280m ü NN

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 30. Oktober 2015, 14:34

Hallo Konrad,

auch der nachgereichte Archiv-Fund ist Notostira. Ich sehe da mit dem Längenvergleich zwischen Kopf und Pronotum auch keine Diskrepanzen, letzteres nur wenig länger.
Zum Vergleich vielleicht noch dieses alte Bild.



Dort sieht man auch die für S. laevigata (auch für S. virens) typische Hinterschenkel-Form, in der Mitte im Querschnitt eher oval und kurz vorm Ende sich deutlich verjüngend. Bei Notostira durchgängig rund. Die Beborstung an der Innenseite der Hinterschienen ist wiederum m.M. bei Notostira deutlich dichter ausgeprägt als bei Stenodema.

Gruß Frank
Bei fehlender Fundortangabe gelten die Angaben im Profiltext.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erfahrung bekommt man oft kurz nachdem man sie dringend benötigt hätte!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

4

Freitag, 30. Oktober 2015, 23:10

Zusammenfassung

Hallo allerseits und viele Grüße,
Lukas :rolleyes:
»Lukas Feigl« hat folgendes Bild angehängt:
  • Notostira-vs-Stenodema.jpg