Du bist nicht angemeldet.

  • »Jonathan Neumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 794

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Januar 2016, 19:36

Schlicht und ergreifend - die Supermauer

Guten Abend Forum,

Verzeihung, dass ich hier leider nicht mehr so aktiv bin, aber beim heutigem Fund dachte ich sofort, dass muss in Jürgens Forum!

Ähnlich wie Gabriele habe ich eine Supermauer, bei der meistens tolle Sachen zu finden sind, wie z.B. trächtige Zauneidechsen und tote Eichelhäher. Gab es jeweils einmal bisher.

Heute im Angebot:
Gibbaranea bituberculata (subadultes Männchen) und Biorhiza pallida (Weibchen der Wintergeneration). Die Wespe hatte ich vor 2 Jahren dort schonmal, die Spinne mal in der Nähe im Kescher. Also auch im Januar ist immer was los!!!

LG,
Jonathan
»Jonathan Neumann« hat folgende Bilder angehängt:
  • EichenGallwespe.jpg
  • IMGP4841 - KopieKlein.jpg

Beiträge: 62 874

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:28

Hallo Jonathan,

Gibbaranea bituberculata (subadultes Männchen)

die würde ich auch gerne mal finden. Aber wenn ich so auf die Verbreitungskarte schaue, stehen die Chancen eher schlecht. Im Nordwesten Null Fundpunkte...

Zitat

und Biorhiza pallida (Weibchen der Wintergeneration). Die Wespe hatte ich vor 2 Jahren dort schonmal, die Spinne mal in der Nähe im Kescher. Also auch im Januar ist immer was los!!!

Das sowieso. Biorrhiza pallida habe ich sogar schon auf Schnee gefunden (s.u. am 13.12.2012). Erstaunliche Ameisenmimikry oder schlicht Zufall, weil im Winter die Flügel einfach nicht gebraucht werden...?
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Biorrhiza_pallida_3mm_W1.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=