Du bist nicht angemeldet.

Msalini

unregistriert

1

Mittwoch, 2. März 2016, 16:49

Kann mir jemand bitte sagen was das ist? --> Springschwänze (Collembola)

Hallo,

in unserem Haus im Waschkeller liegen seit ca. 2 Wochen massen von diesen toten Tieren.
Wir wohnen in Bad Soden in Hessen nahe dem Wald.
Ist das ein Hausschädling oder hat sich hier jemand aus dem Wald in unser Haus verirrt?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar

Lg

Martina Salini
»Msalini« hat folgende Bilder angehängt:
  • bestimmung-01.jpg
  • Bestimmung02.jpg
  • bestimmung-03.jpg

Beiträge: 61 958

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. März 2016, 17:08

Hallo Martina,

die sind harmlos. Das sind Springschwänze (Collembola), wie es aussieht, wohl welche der häufigen Gattung Tomocerus. Ich finde sie hier meist im Dunkeln an feuchten Hauswänden o.ä. Sie ernähren sich von Algen, Schimmelsporen usw. Hinsichtlich Letzterer sind sie sogar nützlich, zeigt ihr Auftreten doch an, daß es irgendwo im Haus zu feucht ist (Waschkeller paßt dazu) und sich Schimmel gebildet hat. Da sie eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen, sollten nach einer Austrocknung des Raumes von allein verschwinden.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Msalini

unregistriert

3

Freitag, 4. März 2016, 09:19

Danke

Dann bin ich ja beruhigt.

Danke für die schnelle Hilfe ;)