Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 623

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. August 2016, 12:43

unbekanntes Objekt (Puppe?) --> Dasysyrphus-Puppe

Hallo,
dieses ca. 4 mm große Objekt fand ich am 21.7.2016 an einer Hauswand in Gaggenau-Bad Rotenfels (unterhalb ist Rasen). Ich habe nicht einmal eine Vermutung, wo ich bei diesem gebilde mit dem Suchen anfangen könnte. Hat jemand eine Idee, oder so etwas schon einmal gesehen?
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1230163.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (12. August 2016, 22:15)


2

Freitag, 12. August 2016, 18:40

Hallo Manfred,
mal nur eine Vermutung - vielleicht die Puppe einer Schwebfliegen wegen der beiden Atemrohre am Heck?

Liebe Grüße
Inga

Beiträge: 5 446

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. August 2016, 20:33

Hallo Manfred,
eine gewisse Ähnlichkeit zeigt die Puppe von Dasysyrphus: http://www.diptera.info/forum/viewthread…4607&pid=313429
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 623

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2016, 22:14

Dasysyrphus-Puppe

Hallo Inga, hallo Axel,
vielen Dank für Eure Hinweise. Die Atemrohre (davon hatte ich noch nie gehört) sowie die Form der Stacheln scheinen zu stimmen, wenngleich die Farbe etwas sehr dunkel ist. Ich werde sie als Dasysyrphus-Puppe zu meiner Schwebfliegen-Sammlung tun.
Nochmals vielen Dank an Euch beide und viele Grüße
Manfred

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher