Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 623

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 17. Oktober 2016, 22:49

noch nicht ganz ausgewachsene Ectobius vittiventris? --> Planuncus tingitanus s.l.

Hallo,
eine ca. 13 mm große Schabe, gefunden am 10.10.2016 auf dem Handlauf eines Geländers am Rand der Gernsbacher Altstadt. Ich denke, es ist eine noch nicht ganz ausgewachsene
Ectobius vittiventris oder habe ich etwas übersehen oder falsch gedeutet?
Vielen Dank und viele Grüße
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1250749.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (18. Oktober 2016, 10:02)


2

Dienstag, 18. Oktober 2016, 03:27

Hallo Manfred,

Das Tier ist erwachsen (voll ausgebildette bzw geaderte Tegmina/Flügel, wenn auch kürzer als das Hinterleib).

Der Blickwinkel ist etwas komisch aber es dürfte ein Weibl Planuncus tingitanus s.l. sein.

LG, Arp

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 623

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Oktober 2016, 10:02

Planuncus tingitanus s.l.

Hallo Arp,
vielen Dank; so sehen also die "Erwachsenen" aus, denn von dieser "Artgruppe" hatte ich bis dato nur eine junge Larve.
Viele Grüße
Manfred
P.S. Dank auch an Jürgen für's Verschieben (Hab' gepennt)