Du bist nicht angemeldet.

  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. November 2016, 15:18

Schabe?? --> Bernstein-Waldschabe Ectobius vittiventris

Dieses Tier ist mir am 7. Oktober dieses Jahres in Frankfurt Sachsenhausen begegnet. Was ist das für ein Tier? Wie heißt es? Bin gespannt,

Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1163.jpg
  • IMG_1164.jpg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (25. November 2016, 10:12)


Beiträge: 9 528

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. November 2016, 02:21

Hallo Chris,

DIe "hellen" sind nicht immer ganz trivial an Foto zu erkennen, aber ich würde diesen für Ectobius pallidus halten.

LG, Arp

3

Freitag, 25. November 2016, 08:41

Hallo Chris
Bei uns (Schweiz) gibts seit einigen Jahren jeweils im Sommer die Bernstein-Waldschabe (Ectobius vittiventris), die aus dem Süden eingewandert ist und die sehr ähnlich wie Dein Tier aussieht.
Ob die allerdings in Frankfurt ebenfalls vorkommt (und dann noch im Oktober), weiss ich nicht.
Viele Grüsse
Dieter

  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 25. November 2016, 10:13

Ich danke euch beiden. Nach eingehenden Vergleichen bin ich nun auch zu der meinung gekommen, es handele sich um eine Bernstein-Waldschabe Ectobius vittiventris.

Danke für die Hilfe :jip:


Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.