Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 26. September 2010

Wohnort: Wunstorf

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. November 2016, 16:48

Phaeostigma notata --> Raphidia ophiopsis

Hallo,

diese etwa 10mm große Kamelhalsfliege fand ich im Juli am Waldrand (nahe Hannover).
Liege ich hier mit Phaeostigma notata richtig ?

Viele Grüße
Jörg



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg« (30. November 2016, 21:41)


Beiträge: 9 457

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. November 2016, 20:47

Hallo Jörg,

Ganz bestimmt kein Phaeostigma. Diese Dame würde ich als Raphidia ophiopsis abheften. Die Art wird deutlich weniger gemeldet als Ph. notata, also von daher keine schlechte Änderung :)

LG, Arp

  • »Jörg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 26. September 2010

Wohnort: Wunstorf

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. November 2016, 21:46

Hallo Arp,

mit der Änderung kann ich natürlich gut leben, danke für die
Korrektur.

Viele Grüße
Jörg