Du bist nicht angemeldet.

  • »Andreas Pulwey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 21. Juni 2014

Wohnort: Rodgau

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Januar 2017, 09:24

Libelle

Liebe Naturfreunde,

könnt Ihr mir bitte helfen bei der Bestimmung der Libelle? Dt und wissenschaftlicher Name wär toll.
Ich habe das Tier am 24. Juni im NSG Reinheimer Teich im nördlichen Odenwald aufgenommen.
Herzlichen Dank für eure Unterstützung.
Andreas

Beiträge: 62 463

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Januar 2017, 16:24

Hallo Andreas,

ich verschiebe mal in die für Libellen vorgesehene Rubrik.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 5 701

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Mainz

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Januar 2017, 18:39

Hallo Andreas,

das ist ein Männchen von Ischnura elegans (Große Pechlibelle) :).

Alles Liebe, Kathrin

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher