Du bist nicht angemeldet.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 647

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Februar 2017, 00:06

Flockenblume? in Sankt Moritz --> Cirsium heterophyllum

Liebe Pflanzenfreunde,
am 25.08.2016 konnte ich am St. Moritz-See diesen Korbblütler photographieren.
Leider habe ich beim Bestimmungsversuch nichts Passendes gefunden, weshalb ich befürchte, daß ich bei anderen Gattungen hätte suchen müssen.

Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00620 Ausschnitt, Schärfe, klein.JPG
  • DSC00621 Schärfe, klein.JPG
  • DSC00622 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (21. Februar 2017, 23:31)


Beiträge: 1 303

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Wohnort: Singen (Hegau, Baden-Württemberg)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. Februar 2017, 08:21

Hallo Horst,

die Gattung ist Cirsium (Kratzdistel).

Wohl eine nicht ganz typische Cirsium heterophyllum (entweder abgemäht/ abgefressen oder ein Bastard mit einem kleinen genetischen Anteil einer anderen Art, z. B. C. oleraceum).

Gruß Thomas

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 647

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. Februar 2017, 22:55

Hallo Thomas,
auch bei Cirsium hatte ich nachgeschaut, leider ist im Haupt, Flora alpina das Bild nur wenig hilfreich, weil da die Blätter fehlen. So bin ich froh, daß Du mir mal wieder weiter geholfen hast.

Es grüßt
Horst

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher