Du bist nicht angemeldet.

  • »Kurt Pfirter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Februar 2017, 17:10

Attraktiver Kleinschmetterling

Hallo,

Von den Kleinschmetterlingen gibt es ja unzählige, drum wäre es auch Zufall gewesen, wenn ich fündig geworden wäre.

Datum: 15.2. 2017
Grösse: ca. 7mm
Ort: Genfersee 700 m.ü.M. . In der Wohnung rumgeflogen.

Gruss, Kurt
»Kurt Pfirter« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1100065.JPG

Beiträge: 62 848

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2017, 20:16

Hallo Kurt,

sehr interessant! Also, die (häufige) Art, an die man bei so einer Karozeichnung zuerst denkt, und die man durchaus auch in der kälteren Jahreszeit im/am Haus finden kann, nämlich Plutella xylostella, scheint es nicht zu sein (falsche Fühlerhaltung, Palpen etc.). Ansonsten habe ich sämtliche in Frage kommenden Familien durchgesehen, aber entweder habe ich Tomaten auf den Augen, oder es ist irgenwas Eingeschlepptes... weißnix


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Kurt Pfirter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Februar 2017, 10:32

Vielen Dank Jürgen,

Vielleicht hilft noch folgende Beobachtung:
1 Tag später sah ich eine Kopula und 1 Dutzend aufgeregt rumfliegender Männchen (nehme ich an) draussen auf Eschenholz.
Eines der Männchen störte die Kopulierenden. Die Fotos sind weniger gut, das Weibchen scheint aber zumindest ähnlich auszusehen.

Gruss, Kurt
»Kurt Pfirter« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1100067.JPG
  • P1100068.JPG
  • P1100069.JPG

Beiträge: 62 848

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Februar 2017, 07:42

Hallo Kurt,

das macht es für mich nur noch rätselhafter :S . Plutella xylostella würde ich damit ausschließen. Vom Aussehen her und der Wirtspflanze Esche könnte Prays ruficeps passen. Aber die Jahreszeit...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=