Du bist nicht angemeldet.

  • »Hansjörg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 27. Februar 2017, 16:53

Heriaeus aus Griechenland

Hallo liebe Spinnenfreunde,

Griechenland
Peloponnes
bei Sparta
8. Juni 2016
aus dem Gedächtnis: etwa 1 cm.

Dieser Stacheligel gleicht in meinem Spinnenbuch etwa Heriaeus mellotei, allerdings ist bei mir der Vorderteil gleichfarbig wie der Hinterleib, im Buch kräftiger grün.

Gruß, Hansjörg
»Hansjörg« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0608 Heriaeus.jpg

Beiträge: 61 883

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Februar 2017, 02:34

Hallo Hansjörg,

kann eigentlich nichts anderes sein (Synonym: H. oblongus), und ich finde auch, paßt perfekt: http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?t…riaeus_oblongus


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=