Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 097

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. März 2017, 19:18

Pogonocherus hispidulus? --> Pogonocherus hispidus

Hallo,
heute habe ich auf dem Wiener Leopoldsberg diesen 5mm großen Käfer gesehen. Leider ist es mir nicht gelungen, eine so deutliche Aufnahme zu machen, um sehen zu können, ob die Flügeldeckenenden einen doppelten Dorn bilden (also auch einen kleineren auf der Innenseite). Sonst hätte ich auf Pogonocherus hispidulus getippt. Käme auch hispidus oder gar ovatus in Frage?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cerambycidae - Pogonocherus hispidulus Doppeldorniger Wimperbock  5mm L-Berg170303 (1).jpg
  • Cerambycidae - Pogonocherus hispidulus Doppeldorniger Wimperbock  5mm L-Berg170303 (2).jpg
  • Cerambycidae - Pogonocherus hispidulus Doppeldorniger Wimperbock  5mm L-Berg170303 (3).jpg
  • Cerambycidae - Pogonocherus hispidulus L-Berg170303 (1).jpg
  • Cerambycidae - Pogonocherus hispidulus L-Berg170303 (2).jpg
  • Cerambycidae - Pogonocherus hispidulus L-Berg170303 (3).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (5. März 2017, 23:37)


Beiträge: 62 817

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. März 2017, 03:45

Hallo Konrad,

meiner Meinung nach vom Gesamteindruck eher hispidus. Ist allerdings auch die einzige Art, die ich von hier kenne (der unten ist bestätigt), also besser Experten abwarten.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pogonocherus hispidus.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 097

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. März 2017, 12:39

Danke, Jürgen,
wie gesagt, fürchte ich, dass meine Fotos die entscheidenden Details nicht wirklich erkennen lassen. In den vergangenen Jahren hab ich in der gleichen Gegend mehrere hispidulus und einen ovatus gesehen. Aber das heisst natürlich nichts. :nö:
Beste Grüße,
Konrad

4

Sonntag, 5. März 2017, 14:46

hispidus

:whistling:

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 097

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 5. März 2017, 23:03

Danke, Boris,
das ist natürlich sehr erfreulich, dass es eine klare Antwort geben kann. :thumbsup:
Beste Grüße,
Konrad