Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63 412

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. März 2017, 15:43

Ein Warzenkäfer (Malachiidae) im Haus (11.03.17): Anthocomus equestris?

Hallo zusammen,

meistens finde ich hier in der Wohnung Überwinterer der häufigen Art Anthocomus fasciatus. Dieses nur knapp 3 mm messende Tierchen, welches gestern Abend an der Wand neben meiner Leselampe herumlief, sollte allerdings Anthocomus equestris (vormals A. bipunctatus) sein, richtig?
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Anthocomus_equestris_1.jpg
  • Anthocomus_equestris_2.jpg
  • Anthocomus_equestris_3.jpg
  • Anthocomus_equestris_4.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63 412

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 12. März 2017, 16:25

meistens finde ich hier in der Wohnung Überwinterer der häufigen Art Anthocomus fasciatus.

Ach, ich vergaß: den hatte ich schon am 04.03. außen am Haus.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anthocomus_fasciatus.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=