Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. März 2017, 19:27

ein Turmfalke

Hallo,
heute hatte ich mal wieder etwas Glück, weil dieser Turmfalke nicht gleich weg geflogen ist. Er saß auf einem Ast direkt an der B 462 bei Gaggenau. In meinen Augen unüblich, denn sonst sehe ich an den Straßen immer nur andere Greifvögel, die nach überfahrenem Getier Ausschau halten. Einen Turmfalken hatte ich zwar schon oft gesehen, aber noch nie an einer Straße lauernd. Vielleicht hat ihn der Hunger dazu getrieben. Meine bisherigen Turmfalken waren im Übrigen deutlich dunkler, so ein helles Exemplar hatte ich auch noch nicht gesehen.
Viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1270900.jpg

Beiträge: 62 839

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. März 2017, 19:57

Hallo Manfred,

hihi, habe gestern über unserem Haus auch einen fotografiert... 8)
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Falco_tinnunculus.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 25. März 2017, 08:31

Turmfalke

Hallo Jürgen,
hihi, so sehe ich sie auch oft... zumal sie irgendwo im näheren Umkreis meines Gartens einen Horst haben. Allerdings ist der Horst nicht jedes Jahr besetzt; ab und zu präferieren sie wohl einen anderen Baum, denn dann sehe ich nur welche in den Streuobstwiesen in der weiteren Umgebung.
Viele Grüße
Manfred