Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 210

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. März 2017, 17:46

Acericerus heydenii Männchen und Acericerus ribauti Weibchen? --> 1-6: Acericerus heydenii Männchen; 7+8: Acericerus vittifrons Weibchen

Hallo,
heute habe ich auf dem Wiener Kahlenberg diese drei Zikaden gesehen, wobei ich zunächst wegen des hellen hinteren Flügeldrittels dachte, dass es sich in allen drei Fällen um Acericerus ribauti handelt. Als ich dann in der Vergrößerung die Vorderansicht sah, war mir klar, dass es sich bei den Exemplaren 1 (Foto 1+2) und 2 (Fotos 3-6) um Acericerus heydenii Männchen handeln muss. Exemplar 3 (Fotos 7+8 ) könnte ein Acericerus ribauti Weibchen sein.
Was meint Ihr?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus heydenii (m)  Bergahorn-Winkerzikade 2. Exemplar K-Berg170311 (1).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus heydenii (m)  Bergahorn-Winkerzikade 2. Exemplar K-Berg170311 (2).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus heydenii (m)  Bergahorn-Winkerzikade K-Berg170311 (1).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus heydenii (m)  Bergahorn-Winkerzikade K-Berg170311 (2).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus heydenii (m)  Bergahorn-Winkerzikade K-Berg170311 (3).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus heydenii (m)  Bergahorn-Winkerzikade K-Berg170311 (4).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus ribauti (w)  Ribaut-Winkerzikade K-Berg170311 (1).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus ribauti (w)  Ribaut-Winkerzikade K-Berg170311 (2).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zobel« (26. März 2017, 23:56)


Beiträge: 63 412

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. März 2017, 19:12

Hallo Konrad,

also, ich sehe da nirgendwo ein deutlich abgesetztes hinteres Flügeldrittel (s.u.). Das Ende ist nur etwas heller wegen der durchsichtigen Flügel, aber nicht scharf abgesetzt. Für mich sind das alles A. heydenii (bei den Männchen ist es ja eh klar).
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Acericerus ribauti f.01.jpg
  • Acericerus ribauti m.01.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 210

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 11. März 2017, 23:09

Danke Jürgen,
auch nochmal für die überzeugenden Vergleichsfotos.
Beste Grüße,
Konrad

4

Sonntag, 26. März 2017, 23:19

Also: 1-6 heydenii, 7-8 vittifrons, 9-10 ribauti. Gratuliere, alle 3.
Herbert

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 210

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. März 2017, 23:59

Hallo Herbert,
wieso "gratuliere", wo wir doch (bis auf das erste Exemplar) daneben gehaut haben. Aber jedenfalls Danke für die endgültige Bestimmung.
Beste Grüße,
Konrad

Beiträge: 63 412

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. März 2017, 00:21

Hallo Konrad,

wieso "gratuliere", wo wir doch (bis auf das erste Exemplar) daneben gehaut haben.

"gratuliere", weil alle 3 Arten dabei sind. Mit 9+10 meinte Herbert offenbar meine A. ribauti. Du hattest ja nur 8 Fotos gepostet, von denen die ersten 6 richtig sind. Nur das Tier auf 7+8 ist nicht heydenii, sondern vittifrons.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 210

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 27. März 2017, 12:06

Danke Jürgen,
jetzt hab ich's kapiert. *tach*
Beste Grüße,
Konrad