Du bist nicht angemeldet.

  • »Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 086

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 31. März 2017, 20:21

Pardosa lugubris Gruppe? --> Xerolycosa nemoralis

Hallo zusammen,

passt mein Bestimmungsversuch, ist es eine Wolfspinne aus der Pardosa lugubris Gruppe?
Die Spinne war ca. 5mm groß. Ich bitte um Überprüfung.

VG Angelika/Reimund

Funddaten: BRD, NRW, Waltrop, Halde Brockenscheid, 23. 3. 2017
»Reimund Ley« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7164d.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Reimund Ley« (2. April 2017, 15:39)


Beiträge: 63 368

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 1. April 2017, 01:17

:thumbup:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 086

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 1. April 2017, 14:51

Hallo Jürgen,

danke für Deine Bestätigung.

VG Angelika/Reimund

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Wohnort: Leverkusen, NRW (MTB 4908)

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. April 2017, 10:15

Moin,

das ist Xerolycosa nemoralis. Pardosa lugubris ist graziler gebaut und langbeiniger.

Tobias

  • »Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 086

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. April 2017, 15:38

Hallo Tobias,

danke für die Überprüfung.
Ich werde auch den fehlenden Buchstaben ersetzen.

VG Angelika/Reimund

Beiträge: 63 368

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. April 2017, 01:00

Och, mennoooo... :panic: Kaum guckt man mal zu oberflächlich, tritt man ins Fettmäpfchen. :fettnapf: (X. nemoralis hatte ich zuletzt 2005 vor der Linse.)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=