Du bist nicht angemeldet.

  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 963

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. April 2017, 10:09

Phlegra fasciata? --> cf. Pseudicius encarpatus (Männchen)

Hallo,

10.4.habe leider nur dieses Bild 4mm an Platane. Gunaras Ungarn 150müM

Viele Grüsse
Katja
»Katja« hat folgendes Bild angehängt:
  • evt. Phlegra fasciata 4mm an Platane  .JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katja« (11. April 2017, 19:42)


Beiträge: 62 370

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 11. April 2017, 18:47

Hallo Katja,

die Weibchen von Phlegra fasciata besitzen eine farblich genau umgekehrte Streifung mit einem hellen Mittelstreifen, eingerahmt von dunklen. Dein Tier besitzt einen dunklen Mittel- eingerahmt von hellen Seitenstreifen. Ohne Gewähr würde ich bei diesem auf ein Pseudicius encarpatus-Männchen tippen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 963

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. April 2017, 19:32

Ganz herzlichen Dank Jürgen und viele Grüsse
Katja