Du bist nicht angemeldet.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 680

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. April 2017, 23:10

Zecke in Ligurien

Liebe Spinnenfreunde,
diese Zecke hatte ich offensichtlich am 20.03.2017 aus dem Gebüsch in der Umgebung Ferrettis, Diano Castello, IM, Ligfurien, Italien ins Haus gebracht.
Das Tier war relativ groß (3 mm?)
Kann ich davon ausgehen, daß es sich um einen "ligurischen" Holzbock handelt?

Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC0460 Ausschnitt, Helligkeit. Schärfe.JPG
  • _DSC0462 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe.JPG

Beiträge: 63 368

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. April 2017, 23:21

Hallo Horst,

ich kann nur sagen, daß es sich um ein Männchen aus der Familie Ixodidae handelt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 680

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. April 2017, 23:27

Hallo Jürgen,
vielen Dank für diese Präzisierung. Mal sehen, ob da noch etwas mehr von anderen kommt.

Es grüßt
Horst