Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 13. April 2017, 19:18

Wie heißt diese Fliege?

Hallo,

diese hier habe ich gestern, 12.4.2017 in Frankfurt Sachsenhausen an einer Lunaria 'erwischt'.

Chris
»C.Ortmeyer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ohne Titel.jpg

Beiträge: 62 407

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. April 2017, 20:06



Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Donnerstag, 13. April 2017, 22:14

Bin ich nicht gut, würde sagen 5 - 10 mm

Beiträge: 62 407

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. April 2017, 22:26

würde sagen 5 - 10 mm

Das wäre gerade die Frage gewesen: eher 5 oder eher 10 mm. So traue ich mir nichtmal die Familie zu: Fanniidae oder Anthomyiidae? Ähnlich wären Fannia lustrator (bis 9 mm) und Pegomya sp. (eher 5 mm). Jeweils Männchen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Donnerstag, 13. April 2017, 22:30

Nach den Blütenblatt denke ich, eher 10 mm. Das ist immer tückisch, wenn ich dann das Foto vergrößere und nur noch nach der Erinnerung die Größe abschätzen muss.Im Grunde muss man üben, gleich beim Fotografieren sich die Größe zu zu merken. Aber das kommt vielleicht mit der Zeit.