Du bist nicht angemeldet.

  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 963

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. April 2017, 19:00

Elateridae-Larve? --> (Klein) Falterraupe

Hallo,

13.4. am Waldweg Gunaras Ungarn 150müM Da diese 12mm Larve extrem schnell ist, denke ich an eine Schnellkäfer-Larve

Viele Grüsse
Katja
»Katja« hat folgende Bilder angehängt:
  • 12mm.JPG
  • IMG_5151.JPG
  • IMG_5014.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katja« (16. April 2017, 08:06)


Beiträge: 62 370

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 14. April 2017, 19:30

Hallo Katja,

Schnellkäferlarven besitzen niemals Bauchbeine. Vier Paar davon (plus Nachschieber) und so eine Kopfkapsel weisen auf eine (Klein-)Falterraupe.

(Und Schnellkäfer heißen auch nicht so, weil sie schnell laufen, sondern sich durch einen Einrastmechnismus (englisch: 'click beetle') hochschnellen können.)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 963

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 14. April 2017, 21:05

Hallo Jürgen,

uuuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiii, da bin ich ja total falsch. Herzlichen Dank für die Belehrung und Info. Danke fürs verschieben.

Viele Grüsse
Katja

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher