Du bist nicht angemeldet.

  • »Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 998

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. April 2017, 20:08

Platycheirus albimanus? --> bestätigt

Hallo zusammen,

ist mit diesem eine Foto eine sichere Bestimmung möglich?
Ist es Platycheirus albimanus? Die Schwebfliege war knapp 10mm groß.
Ich bitte um Überprüfung.

VG Angelika/Reimund

Funddaten: BRD, NRW, Waltrop, Halde Brockenscheid, 2. 4. 2017
»Reimund Ley« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3628d.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (17. April 2017, 13:15)


Beiträge: 62 407

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. April 2017, 20:16

Hallo Reimund (oder Angelika? ich tue mich immer noch schwer mit der Anrede, da ich nicht weiß, mit wem von euch beiden ich gerade kommuniziere, auch wenn der Account nur auf Reimund läuft...),

Ist es Platycheirus albimanus?

es scheinen, wenn mich nicht alles täuscht, silbrige Flecken durch. Also dürfte das stimmen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 998

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. April 2017, 13:15

Hallo Jürgen,

werde jetzt gleich unser Benutzerkonto abändern.

Ich glaube auch silberne Flecken zu sehen, war aber nicht sicher.
Danke für die Zustimmung.

VG Angelika/Reimund

Beiträge: 62 407

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. April 2017, 15:49

Hallo,

werde jetzt gleich unser Benutzerkonto abändern.

ach, du liebe Güte, das ist doch echt nicht nötig. Dadurch weiß ich auch nicht besser, mit wem ich gerade "rede". *tach*

Ich glaube auch silberne Flecken zu sehen, war aber nicht sicher.
Danke für die Zustimmung.

Die Art ist zusammen mit Melanostoma scalare heute hier in Massen unterwegs (ich komme gerade rein, Flucht vor einem Hagelschauer... :( ).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=