Du bist nicht angemeldet.

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. April 2017, 19:21

welche Schwebfliege? --> Syrphus sp. (m)

Hallo!

Grein/OÖ, Schöllkraut am Wegrand, 18.4.2017 - ca. 10mm

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1813.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ira Orlicek« (18. April 2017, 21:31)


Beiträge: 62 407

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. April 2017, 20:27

Hallo,

oh Mann, das lege ich mir bald auf eine Funktionstaste... Die ist in den letzten Wochen so oft hier und anderswo nachgefragt worden, daß eigentlich so langsam jede(r) wissen sollte, daß für eine nähere Eingrenzung in der Gattung Syrphus a.) detailreiche Aufnahmen der Augenbehaarung und/oder b.) - nur bei Weibchen - eine Ansicht der Hinterschenkel notwendig sind. Beides ist hier nicht gegeben. (Dies ist ein Männchen.)

Syrphus torvus? --> bestätigt
welche Fliege? --> Syrphus sp.
Epistrophe diaphana? --> Syrphus torvus
Schwebfliege? --> Syrphus sp.-Männchen
http://www.entomologie.de/cgi-bin/webbbs…mes;read=335488
http://www.entomologie.de/cgi-bin/webbbs…mes;read=335460
http://www.entomologie.de/cgi-bin/webbbs…mes;read=335412
http://www.entomologie.de/cgi-bin/webbbs…mes;read=335287
http://www.entomologie.de/cgi-bin/webbbs…mes;read=335145
http://www.entomologie.de/cgi-bin/webbbs…mes;read=335179


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. April 2017, 21:31

Wenn ich eine Frage - ohne Vermutung - ins Netz stelle, dann heißt das, daß ich nicht weiter weiß. In diesem Fall war mir nicht klar, daß es Syrphus sp. ist. Vielleicht sollte man nach sovielen Photos und Anfragen sich besser auskennen, aber es gibt halt sooo viele Arthropoden.

Danjke jedenfalls für die ausführliche Antwort.

LG Ira

Beiträge: 62 407

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. April 2017, 21:51

nicht klar, daß es Syrphus sp. ist.

na ja, wenn sie 100%ig identisch aussieht wie die zuletzt zigmal geposteten Syrphus, dann kann man schon davon ausgehen, daß es sich zumindest um dieselbe Gattung handelt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=