Du bist nicht angemeldet.

  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 062

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. April 2017, 10:46

Pardosa sp.? --> Pardosa amentata

Hallo,

liege ich mit der Gattung Richtig?
12.4. am Platanebaumstamm neben Weiher Gunaras Ungarn 150müM Spinne misst 6mm

Viele Grüsse
Katja
»Katja« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6mm .JPG
  • 6mm  (2).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katja« (20. April 2017, 21:01)


Beiträge: 63 368

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. April 2017, 19:49

Hallo Katja,

habe ich heute auch fotografiert: Pardosa amentata-Weibchen (wegen des Weihers lassen wir die ähnliche, kleinere, trockenheitliebende P. hortensis ruhig mal unter den Tisch fallen). Heute liefen hier schon recht voluminöse, wohl Eier tragende Weibchen neben adulten Männchen herum. Die ersten Paarungen habe ich allerdings schon Anfang des Monats beobachtet (das 3. Foto ist vom 09.04.) - so früh wie noch nie.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pardosa_amentata_W.jpg
  • Pardosa_amentata_M.jpg
  • Pardosa_amentata_in_copula.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 062

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. April 2017, 20:58

Hallo Jürgen,

toll, würde auch gerne mal Paarungen von Wolfsspinnen beobachten können.
Wenn du heute fotografiert hast habt ihr wieder besseres Wetter. Hier in Süd-Ungarn liegen Eier in Storchennester im Schnee, traurig!
Besten dank und viele Grüsse
Katja

Beiträge: 63 368

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. April 2017, 21:10

Hallo Katja,

Wenn du heute fotografiert hast habt ihr wieder besseres Wetter.

wie man es nimmt... Heute Morgen -3,6 °C, am Nachmittag zwar sonnig (morgen soll's aber schon wieder regnen), doch mit 9-10 °C und einem kalten Wind recht kühl. Waren trotzdem jede Menge Insekten unterwegs.

Zitat

Hier in Süd-Ungarn liegen Eier in Storchennester im Schnee, traurig!

Abgestorben? Haben die Elternvögel sie nicht gewärmt?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 062

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. April 2017, 21:16

Nein, nein, Videos zeigen wie sich die Eltern drum kümmern Auch hier eisiger Wind. Hoffentlich macht es ihnen keinen Schaden.

Viele Grüsse
Katja