Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 097

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. April 2017, 18:46

Elasmucha grisea? --> bestätigt

Hallo,
ich denke, dass es sich bei dieser etwa 10 mm großen Wanze, die ich heute auf dem Wiener Kahlenberg gesehen habe, nur um Elasmucha grisea handeln kann. Da ich diese Art in adulter Form bisher noch nie gesehen habe, frage ich aber lieber nach.
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Acanthosomatidae - Elasmucha grisea Fleckige Brutwanze 10mm K-Berg170424 (3).jpg
  • Acanthosomatidae - Elasmucha grisea Fleckige Brutwanze 10mm K-Berg170424 (1).jpg
  • Acanthosomatidae - Elasmucha grisea Fleckige Brutwanze 10mm K-Berg170424 (4).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (25. April 2017, 00:12)


Beiträge: 62 817

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. April 2017, 22:32



Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 097

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. April 2017, 00:11

Danke, Jürgen,
für die Bestätigung. Für mich eine Freudennachricht, weil wieder eine neue Art in meine Sammlung kommt... :)
Beste Grüße,
Konrad