Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 497

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Wohnort: Landkreis Rastatt

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Mai 2017, 12:46

Wer frißt hier wen oder was? --> Rhabdomiris striatellus, Larve

Hallo zusammen,

oder was hier sonst los? Das fand ich heute auf einem Blatt einer Eiche in den Streuobstwiesen. Da mir der obere Teil, der zweifelsfrei lebte, nach Wanze aussieht, habe ich es hier eingestellt. Das ganze Gebilde ist so 6-7mm lang.
Mit Bitte um Erklärung.
»Ulrich« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wanz_030517_6mm_1.jpg
  • Wanz_030517_6mm_2.jpg
  • Wanz_030517_6mm_3.jpg
Viele Grüße
Ulrich

================
Bilder ohne Ortsangabe stammen vom Oberrheingraben Ecke Murgtal, ca. 130 - 170 m Höhe.

Ulrichs Tierwelt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich« (3. Mai 2017, 21:43)


Gregor Tymann

unregistriert

2

Mittwoch, 3. Mai 2017, 13:56

Rhabdomiris striatellus-Larve

Hallo Ulrich,

das ist eindeutig die Larve von Rhabdomiris striatellus. Meine Vermutung geht in Richtung Schaden bei der letzten Häutung oder Parasitierung - oder ein AKW in der Nähe ;) .
Vielleicht weiß jemand anderes mehr.

Schönen Gruß

Gregor

  • »Ulrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 497

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Wohnort: Landkreis Rastatt

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Mai 2017, 21:42

Hallo Gregor,

besten Dank! Von den 3 Schadensmöglichkeiten kommn hier alle drei in Betracht. :)
Viele Grüße
Ulrich

================
Bilder ohne Ortsangabe stammen vom Oberrheingraben Ecke Murgtal, ca. 130 - 170 m Höhe.

Ulrichs Tierwelt