Du bist nicht angemeldet.

  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 458

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. April 2017, 14:21

Wolfsmilchwanze Dicranocephalus sp..

Hallo ForumerInnen,

diese Wanzen -es sind 2 Exemplare - sind gut 1 cm lang, ich fand sie unter einem Stein in der Nachbarschaft eines Weinbergs. Könnte es D. agilis sein? Die ersten beidenb Bilder sind vom 13. 02., das 3. vom 09. 03.

Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, ca. 65 NN, trocken-warme Weinbergslage, 13. 02. 2017 bzw. 09. 03. 2017.

Danke im Voraus,

Michael
»Michael Stemmer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wanze_170213,01ca.jpg
  • Wanze_170213,01da.jpg
  • Wanze_170309,01ba.jpg

2

Mittwoch, 3. Mai 2017, 00:57

Hallo Michael,

Keine ganz einfache Fotosache mit agilis/medius aber für was es wert ist: Ich würde diese etwas laienhaft auch für agilis halten.

LG, Arp

  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 458

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Mai 2017, 10:00

Hallo Arp,

ich denke, dann wird es besser sein, wenn ich noch ein "cf." dazwischen setze.

Danke für deine Hilfe, und Gruß vom Stux,

Michael