Du bist nicht angemeldet.

Fragesteller

unregistriert

1

Samstag, 13. Mai 2017, 11:54

Unbekanntes schwarzes Insekt

Hallo!

Gerade ist mir in meinem Bett das folgende Tier begegnet (Bundesland Berlin).

Es war ca. 1-2 mm groß.

Kann mir jemand sagen, um welches Tier es sich handelt?

Danke und Grüße!
»Fragesteller« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20170513_115341.jpg

Beiträge: 62 874

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 13. Mai 2017, 12:54

Hallo,

viel ist leider nicht zu erkennen. Sieht mir aber am ehesten nach einem kleinen Hautflügler (parasitoide Wespe) aus. Die schlüpfen mitunter aus den Larven von Teppichkäfern oder Pelzmotten (welche meist unerkannt in so gut wie jedem Haushalt leben). Für Mensch und Tier völlig harmlos.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Fragesteller

unregistriert

3

Samstag, 13. Mai 2017, 13:06

Danke für den Hinweis!


Eine Wanze kann man ausschließen (das beunruhigt mich gerade nämlich)?

Beiträge: 62 874

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 13. Mai 2017, 13:52

Hallo,

Eine Wanze kann man ausschließen (das beunruhigt mich gerade nämlich)?

wenn du eine Bettwanze meinst: die sehen völlig anders aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Bettwanze
Flach, gedrungen, ganz kurze Fühler.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Fragesteller

unregistriert

5

Samstag, 13. Mai 2017, 15:58

Danke, das beruhigt.

Ich frage mich nur, was das Tier in meinem Bett gesucht hat... nunja...