Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Svenja Christian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 441

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Wohnort: Wasserbillig (Luxemburg)

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. November 2011, 14:45

24. Westdeutscher Entomologentag in Düsseldorf

Hallo an alle,

da ist mir doch glatt entfallen dass wir extra eine Rubrik für derartige Fragen haben.

Vielleicht kennt ja bereits jemand diese Veranstaltung.
Ich werde jedenfalls am 19. (ab Nachmittag) und am 20 (bis ?) dort sein (eine Dienstreise mit meinem Chef und einem Kollegen. Beide werden einen Vortarg zusammen halten).
Ich wollte mich deshalb mal umhören ob vielleicht die Möglichkeit besteht dass jemand von hier auch dort wäre. Ich fände es jedenfalls eine gute Gelegenheit, sich vielleicht mal persönlich kennen zu lernen.

Wenn also jemand virhat sich dort blicken zu lassen kann er mir das liebend gerne mitteilen.

Liebe Grüße,
Svenja
Wer Krabbeltierchen hässlich findet sollte einmal genauer hinsehen. ;)

Beiträge: 9 527

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. November 2011, 14:24

RE: 24. Westdeutscher Entomologentag in Düsseldorf

Hallo Svenja,

Schön das Du nun auch schon auf "Dienstreise" geschickt wirdst :)

Ich glaube zwar nicht wirklich das ich Möglichkeiten hätte dort hin zu kommen, aber aus der Webseite geht auch nicth klar hervor was die "Randbedingungen" sind. Zum Beispiel:
  • Sind alle interessierte eingeladen, oder ist es in Prinzip nur für Mitglieder irgendwelcher entomologischen Vereine.
  • Wenn man generell schon reingelassen wird, ist der Eintritt dann kostenpflichtig?
Ich konnte das wirklich entdecken ?(

Lieber Gruss, Arp

  • »Svenja Christian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 441

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Wohnort: Wasserbillig (Luxemburg)

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 8. November 2011, 14:46

RE: 24. Westdeutscher Entomologentag in Düsseldorf

Hi Arp,

das ist soagr schon meine zweite Dienstreise :D
Im Sommer war ich bereits für einige Tage in Wesel am Niederrein auf dem jährlchen Treffen der Coleopterologen des Rheinlands. Bei Gelegenheit will ich davon auch unbedingt noch Bilder posten. Vor allem schöne Moor-Impressionen.
Aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen.

Zu Düsseldorf: ich hatte mich das auch schon gefragt, und wusste es ganz ehrlich gesagt auch nicht. Eben weil in der Linkseite dazu nichts steht.
Ich habe deshalb heute Morgen meinen Chef gefragt, der ist fast jedes Jahr dort:
- Anscheinend gibt es eine Gebühr von ca. 18 Dollar, die man vor Ort zahlen kann.
- Jeder, der sich dafür interessiert darf an der Veranstaltung teilnehmen.

Was die Unterkunft betrifft ist es auch anscheinend jedes Jahr etwas schwierig, weil ein weitere Veranstaltung (laut meinem Chef eine große Yachtmesse) irgendiwe immer am gleichen Wochenende stattfindet und viele Zimmer schon weit im Voraus dafür gebucht werden. Ich selbst hätte auch ehrlich etwas früher daran denken können, hier so eine kleine "Ankündigung" zu machen.

Ich fände es natürlich schön dich einmal persönlich kennen zu lernen, aber drängen will ich dich sicher nicht.

Liebe Grüße,
Svenja
Wer Krabbeltierchen hässlich findet sollte einmal genauer hinsehen. ;)

Beiträge: 9 527

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. November 2011, 01:46

RE: 24. Westdeutscher Entomologentag in Düsseldorf

Hallo Svenja,

Danke für die Infos :)

Zitat

Original von Svenja Christian
- Anscheinend gibt es eine Gebühr von ca. 18 Dollar, die man vor Ort zahlen kann.
Hui, da Spricht ja wirklich kein Vertauen zum Euro mehr raus :D

Unterkunft sollte kein Problem sein, da ich doch eh nur hinfahren würde wenn ich zur Zeit zufällugerweise bei mein Vater in Sittard bin - da kostet das Benzin eh weniger als ein Hotelzimmer ;)

Mal sehen was die Zeit bringt ...

Zitat

... Bilder posten. Vor allem schöne Moor-Impressionen. Aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen.
Das Buch von Bilder und nicht dazu kommen können wir bei Gelegenheit dann mal in fleissiger Co-Autorschaft vornehemen :evil:

Lieber Gruss, Arp

  • »Svenja Christian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 441

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Wohnort: Wasserbillig (Luxemburg)

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. November 2011, 09:11

RE: 24. Westdeutscher Entomologentag in Düsseldorf

Hi Arp,

ja, was das soll wiess ich auch nicht, aber mein Chef hat mir den Preis in Dollar angegeben. Vielleicht wollen die Organisatoren so internationaler wirken :)

Dann bin ich mal gespannt ob wir uns vielleicht treffen werden.

Zitat

Das Buch von Bilder und nicht dazu kommen können wir bei Gelegenheit dann mal in fleissiger Co-Autorschaft vornehemen

ja, wirklich...
nur ob wir dann die Zeit hätten, das Buch zu schreiben ?(

Liebe Grüsse,

Svenja
Wer Krabbeltierchen hässlich findet sollte einmal genauer hinsehen. ;)