Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61 971

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. März 2014, 18:30

"Plenken"

Hallo allerseits,

auch wenn ihr mich für einen hoffnungslos pingelingen Pedanten haltet: nachdem ich zuletzt mehrfach darauf hingewiesen hatte bitte nicht zu plenken (vor allem im Betreff von Beiträgen), dieses aber kaum beachtet wurde (ich habe eben wieder zig Betreffzeilen editieren müssen, auch was die Betreffanpassung mit ' --> ' angeht), behalte ich mir ab jetzt ebenfalls die Nichtbeachtung (und -beantwortung) oder Zurückstellung entsprechender Beiträge vor. Es nervt mich einfach...

Das ist also keine offizielle Forenregel, und diese Ansicht muß von den anderen Moderatoren nicht geteilt werden. Ist nur mein persönliches Angenervtsein... :hammer:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61 971

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. April 2014, 00:06

Hallo nochmal,

das scheint ja weiterhin relativ wenige User zu interessieren :(, ich habe gestern und heute schon wieder viel Zeit verschwendet mit dem Editieren entsprechender Betreffzeilen. Komischerweise setzen die meisten Plenker im Text - grammatikalisch korrekt - kein Leerzeichen vor den Satzzeichen. Nur in der Betreffzeile wird hemmungslos geplenkt. *mecker*


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 1 630

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2005

Wohnort: Flensburg...........MTB1222

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Februar 2015, 09:29

Plenken, Klempen und Auslassungspunkte

Hier ist noch ein Link dazu:

http://www.dtp-blog.de/allgemein/typogra…1#comment-90630

Und dann noch die Anführungszeichen:

http://www.dtp-blog.de/allgemein/typogra…hen-zollzeichen

Ich gehört auch zu denen die in der Letzten (letzten) Zeit das Zollzeichen missbrauchten. :adore:

Liebe Grüße,

Horst

Beiträge: 5 293

Registrierungsdatum: 18. August 2008

Wohnort: D-ST Raum Wernigerode MTB 4130 ~280m ü NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:36

Hallo Horst

Zitat

Ich gehört auch zu denen die in der Letzten (letzten) Zeit das Zollzeichen missbrauchten. :adore:


Das hat bei mir sogar "Tradition" :D

Windows-Benutzer können diese Zeichen eingeben, da diese in der Codepage enthalten sind. Als Benutzer von Betriebssystemen mit unixoiden Zeichensatz, wie ISO-8859-1, kannst du dir einen Wolf nach diesen Zeichen suchen.
Die gibt es dort innerhalb der 256 Byte nicht. Und Unicode-Unterstützung gibt es nun auch noch nicht so lange.
Da wird der "Aktivist gegen typographische Verbrechen" wohl weiter Beruhigungs-Tabletten einnehmen müssen. ;)

Gruß Frank
Bei fehlender Fundortangabe gelten die Angaben im Profiltext.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erfahrung bekommt man oft kurz nachdem man sie dringend benötigt hätte!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher