Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Nico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. Januar 2015, 22:34

Frage zur Honigbiene (Apis mellifera)

Hallo meine Frage Kann man davon ausgehen das die Honigbienen draußen überwiegend im irgendeinen Bienenstock zu hause sind oder sind die Bienen schon sehr Verwildert so das es Freilebende Bienen sind die schon zur freilebenden Insekten Fauna gehören, Können die Honigbienen überhaupt eine stabile Population im Freiland aufbauen und halten ? Was meint ihr ? Danke Ein schönen Abend noch.

Beiträge: 63 450

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. Januar 2015, 23:04

Hallo Nico,

es soll mitunter vorkommen, daß ein Schwarm entkommt und in einem hohlen Baum o.ä. einen neuen Staat bildet. Aber das ist wohl eher die Ausnahme, darauf achten schon die Imker, die solche ausgebüxten Schwärme möglichst wieder einfangen. Eine "wilde" Honigbienenpopulation in nennenswertem Ausmaß gibt es in Mitteleuropa sicherlich nicht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=