Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 853

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. März 2015, 19:26

Waldrandrätsel (12.03.15)

Hallo allerseits,

Fotos, auf denen man eigentlich nichts erkennen kann, lassen sich immer noch als Rätsel "verbraten"... :hammer: Na, was habe ich hier gestern Nachmittag am Waldrand aufs Bild bannen wollen (bessere Aufnahmen gibt's nicht)? :whistling:
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Waldrandrätsel.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. März 2015, 19:59

...hm, vertrocknete Buchenblätter vielleicht...?

Nein, Spaß beiseite. So wie ich Dich kenne, wird es wohl ein gefalteter Falter von der sehr sauren Sorte sein.

Im übrigen auch von mir noch die besten Wünsche zum Wiegenfeste :) .

Viele Grüße,
Thomas

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 853

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. März 2015, 20:07

Hallo Thomas,

...hm, vertrocknete Buchenblätter vielleicht...?

:kicher:

Nein, Spaß beiseite. So wie ich Dich kenne, wird es wohl ein gefalteter Falter von der sehr sauren Sorte sein.

Nee, der läßt hier bisher leider auf sich warten (nur in Bielefeld mitten in der Stadt hat Petra schon einen gesehen). Aber ab Anfang nächster Woche soll es zumindest für ein paar Tage wieder wärmer (bis 16 °C) werden, dann rechne ich auch hier fest mit den gelben Gesellen.

Im übrigen auch von mir noch die besten Wünsche zum Wiegenfeste .

Auch dir vielen lieben Dank!


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 3 547

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 13. März 2015, 20:08

Ich sehe sie zwar nicht, aber ich wette, da ist irgendwo eine Pardosa! 8)

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 853

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 13. März 2015, 20:33

Hallo Jörg,

Ich sehe sie zwar nicht, aber ich wette, da ist irgendwo eine Pardosa!

Tausende... Aber die hatte ich ja erwischt. :spider:

P.S.: Auch dir vielen Dank für die Glückwünsche! 8)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Wohnort: 66706 Perl Saarland

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 13. März 2015, 20:45

Hallo Jürgen
Eine Hummel in der rechten, oberen Ecke.
Viele Grüße
Jürgen

Beiträge: 2 594

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 13. März 2015, 20:50

Hallo Jürgen

Hier hatte ich an Bombylius major gedacht. Die starten doch um diese Zeit?

Grüße,
Dennis

Beiträge: 2 055

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 13. März 2015, 20:51

Hallo zusammen,

ich habe jetzt locker fünf Minuten auf das Foto gestarrt mit keinem Ergebnis umfall VG Reimund

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 853

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 13. März 2015, 22:14

Hallo Dennis,

Hier hatte ich an Bombylius major gedacht. Die starten doch um diese Zeit?

jou, letztes Jahr tauchte der erste am 14.03. auf, meine bisher früheste Sichtung. Aber so warm wie letztes Jahr war es bisher nicht. :|

Sorry, aber mein Fastnamensvetter hatte den richtigen Riecher (oder besser: "Gucker" :thumbup: ). Obwohl es gestern mit knapp 10 °C mehr als 8 Grad kühler war als letzten Sonntag, ließen sich erstmals Erdhummeln in Anzahl blicken. Sie flogen mir zwar brummend um die Ohren, aber für ein Foto kam ich an keine ruhende näher als zehn Meter ran. :S

Glücklicherweise waren nicht alle Hautflügler so rastlos. Endlich habe ich eine der männlichen Sandbienen (Andrena cf. clarkella) auch von Näherem erwischt.

@Reimund: nicht grämen, ich hätte auch nichts erkannt, wenn ich nicht gewußt hätte, was auf dem Foto drauf sein sollte (s. Pfeil). ;)
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bombus_cf_terrestris_K.jpg
  • Andrena_cf_clarkella_M_und_Muscina_levida_W.jpg
  • Andrena_cf_clarkella_M.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=