Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Vanessa Ch.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 19. Mai 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. Mai 2015, 11:46

Das Bienengrab

Hallo zusammen

ich freue mich dieses Jahr sehr über meinen Orientalischen Mohn weil er seit Jahren nicht verhagelt oder verregnet wird. Leider habe ich in einer Blüte einen grausigen Fund gemacht: Ein regelrechtes Bienengrab.

Zuerst dachte ich, sie kämen nicht mehr hinaus weil die Blütenblätter innen sehr glatt sind und habe das ganze beobachtet. Sie brauchten tatsächlich ziemlich lange um wieder herauszufliegen, kamen aber alle wieder heraus nachdem sie gesammelt hatten (Bild 03). ich habe zwei Vermutungen:
1. Ein Tier hat sich einen Vorrat angelegt oder
2. Die Bienen wurden eingeschlossen weil der Mohn abends seine Blüten schliesst (erstes und letztes Bild).

Punkt 2 passt für mich nicht ganz weil ich nur in einer Blüte Bienen gefunden habe und dann noch so viele (5 Stück). Kennt jemand von euch das Phänomen?

Liebe Grüsse von Vanessa
»Vanessa Ch.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bienen_00.jpg
  • Bienen_01.jpg
  • Bienen_02.jpg
  • Bienen_03.jpg
  • Bienen_04.jpg