Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 789

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. September 2015, 16:02

weiße Assel? --> Platyarthrus hoffmannseggi

Hallo!

Das Bild ist leider ziemlich unscharf, aber trotz etlicher Versuche ist mir nichts Besseres gelungen. Daher ein paar Details, die man am Bild nicht oder nur schlecht sieht: sie war ziemlich schnee-weiß, am Rücken hatte sie zwischen den 'Schildern' nach hinten kleiner werdende bräunliche 'Flecken'. Ich denke, da hat der Körper durchgeschaut. In einem Buch habe ich Platyarthrus hoffmannseggi gefunden und die Beschreibung (Aussehen und Fundort) paßt für mich ganz gut. Auf http://www.biolib.cz/ (http://www.biolib.cz/en/taxon/id32829/) habe ich Bilder (besonders das 1. paßt sehr gut) gefunden. In meinem Buch steht, daß die Art besonders in Ameisen-Nestern unter Steinen gefunden wird: mein Fundort war ein mit vielen ca. 4-5cm großen Kieselsteinen durchsetzter Erdhaufen - ein Ameisen-Nest unter einem morschen Holzstück. Das Tier lief am (und im) Holzstück herum.

Grein/OÖ, mit vielen ca. 4-5cm großen Kieselsteinen durchsetzter Erdhaufen, Ameisen-Nest unter einem morschen Holzstück, 10.9.2015 - ca. 4mm

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2858.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ira Orlicek« (10. September 2015, 23:16)


Beiträge: 5 427

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. September 2015, 22:25

Hallo Ira,
Platyarthrus hoffmannseggi kann ich dir gerne bestätigen. Die Tierchen sehe ich bei mir sehr häufig in Ameisennestern.
Zuletzt vor 2 Wochen auch auf Rügen.
»Axel Steiner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Platyarthrus-hoffmannseggi.jpg
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 789

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. September 2015, 23:16

Vielen Dank für die Bestätigung.

LG Ira

Beiträge: 62 849

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 11. September 2015, 20:10

Vielen Dank für die Bestätigung.

Vielen Dank fürs Crossposting ohne hier bescheidzusagen :(: http://forum.spinnen-forum.de/index.php?topic=20103.0
(Dort auch im falschen Forum "andere Spinnentiere" gepostet.)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=