Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 799

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Februar 2016, 19:01

zwei verschiedene Springschwänze

Hallo!

Grein/OÖ, morsches Holz am Waldboden - 2.2.2016

(1) Gruppe Bilobella braunerae? (ca. 3mm, bzw. 1-2mm)
(2) ca. 2-3mm (2 Bilder)

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8951.JPG
  • IMG_9003.JPG
  • IMG_9008.JPG

Beiträge: 62 874

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 19:08

Hallo Ira,

(1) Gruppe Bilobella braunerae? (ca. 3mm, bzw. 1-2mm)

da kann ich nur Bilder vergleichen. Die scheinen mir aber sehr ähnlich.


Zitat

(2) ca. 2-3mm (2 Bilder)

Isotoma viridis (Schneespringer). Sehr häufig zu finden auf offenen Schneedecken - wenn es die mal gibt (hier seit Längerem nicht mehr).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 799

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Februar 2016, 19:20

Danke!

... Der Schnee ist zwar schon sogut wie weg (noch ein paar kleine Flecken im Schatten), aber es gab Mitte Jänner doch eine geschlossene Decke.

LG Ira

Beiträge: 62 874

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Februar 2016, 19:57

Hallo Ira,

... Der Schnee ist zwar schon sogut wie weg (noch ein paar kleine Flecken im Schatten), aber es gab Mitte Jänner doch eine geschlossene Decke.

die Tierchen gibt es auch ohne Schnee. Doch da sie gewöhnlich am Boden unter der Pflanzendecke (meist auf Wiesen) leben, sind die dann kaum zu entdecken.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=