Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Hans Leunig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 2. März 2016

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. August 2016, 21:46

Skorpionsfliege, 28.05.16, Panorpa cognata? --> Panorpa vulgaris M u. P. communis W

Liebe Experten,

ich vermute, dass ich auf dem Gelände der Burg Lenzen in der Elbtalaue am 28. Mai Panorpa cognata (erstmals!) vor die Kamera bekam. Das Fotoglück bescherte mir Männchen und Weibchen.
Ist meine Vermutung richtig?

Gruß, Hans
»Hans Leunig« hat folgende Bilder angehängt:
  • Panorpa cognata M.jpg
  • Panorpa cognata W.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Leunig« (24. August 2016, 19:50)


2

Mittwoch, 24. August 2016, 00:42

Hallo Hans,

Leider kein Gewinn :nö:

Das Männchen ist eindeutig Panorpa vulgaris : Wenn möglich immer zuerst das männliche Genital beachten! Hier eindeutig die Form für die sehr nahe verwandte und ähnliche communis/vulgaris. Als nächstes dann die Flügelzeichnung: Ziemlich schwach aber trotzdem mit breitem Basalfleck. Also vulgaris, nicht communis.

Das Weibchen halte ich für communis - Flügelzeichnung mit für communis/vulgaris typisches Muster und ziemlich deutlich ausgeprägt ("dick" gezeichnet) aber trotzdem einen kleinen Basalfleck.

LG, Arp

  • »Hans Leunig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 2. März 2016

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. August 2016, 19:55

Hallo Arp,

vielen lieben Dank für Deine ausführliche und identifizierende Antwort!
Mein Laien-Status beinhaltet immer wieder Irrtümer, die tröstliche Antworten dankbar annehmen!

Beste Grüße, Hans