Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 581

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:07

Tachypodoiulus niger? --> Ommatoiulus sp.

Hallo,
nach Bildvergleichen bin ich zur obigen Art gelangt. Größe ca. 30 mm, gefunden am 18.9.2016 an einer Mauer in Montecatini alto/Toskana. Ist meine "Vorbestimmung" korrekt?
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1250186.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (21. November 2016, 20:23)


2

Montag, 21. November 2016, 18:20

Hi Manfred,

T. niger gibt es nicht in Italien. Das sieht aus wie ein Ommatoiulus sp., dem das Telson (Schwänzchen) abgebrochen ist. Mehr lässt sich dazu aber auch nicht sagen.

VG, Hans

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 581

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. November 2016, 20:23

Ommatoiulus sp.

Hallo Hans,
da habe ich ja schon gar nicht mehr mit einer Antwort gerechnet. Also auf die beiden Schwänzchen muss man achten, habe ich bisher - wie so vieles - auch nicht gewusst. Vielen Dank für die Aufklärung und viele Grüße,
Manfred