Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 13:33

Braune runde Gehäuseschnecke --> Helicigona pouzolzii

Hallo

Gehäuseschnecke aus Bosnien u.Herzegowina Stadt Tomislavgrad Karstgebierge 800m
Foto juli 2011
Karstwiese,heiß,trocken
Größe 30mm

Die Schnecken verkrieschen sich in die lose aufgesetzten Steinmauern

Viele Grüße

Heinz
»Emmerling« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3.7.2011 191-001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emmerling« (2. Dezember 2016, 12:21)


Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 21:49

Hi,
mit nur einem Blickwinkel schon ein bisschen schwierig......... . Am ehesten denke ich da an eine Helicigona-Art, vielleicht aus der Nähe von H. pouzolzii oder H. serbica. Um das abzusichern oder zu widerlegen bräuchte ich eine Nabelansicht und eine Abschätzung der Gewinde-Höhe.
Sorry, andere sehen vielleicht mit einem Blick, worum es sich handelt......... .
Einen schönen Abend noch: wolf

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. Dezember 2016, 09:23

Guten Morgen,
ich lehne mich jetzt mal etwas aus dem Fenster und entscheide mich gewagterweise (auch ohne Basalansicht) für Helicigona pouzolzii (Deshayes) [= Dinarica p.].
Grüßli: wolf
P.s. 11:17: nach genauer Untersuchung eines entsprechenden Leergehäuses (soeben eingetroffen, Breite 36 mm) bestätigt: alles passt......... . W.G.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wolf« (2. Dezember 2016, 12:51)


  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. Dezember 2016, 12:27

Braune runde Gehäuseschnecke --> Helicigona pouzolzii

Hallo Wolf

danke dir für deine Bestimmung.
Ich habe noch ein paar Schnecken
und hoffe mit deiner Hilfe sie auch zu Bestimmen.

Herzliche Grüße

Heinz