Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jonas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 023

Registrierungsdatum: 12. September 2007

Wohnort: Nordbayern, bei Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld, MTB 5627, 280 msm

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 22:05

Kormoran aus Indien --> Braunwangenscharbe (Phalacrocorax fuscicollis)

Hallo zusammen,

bei diesem Vogel bin ich mir nicht sicher. Ist das ein Kormoran oder doch eine Scharbenart? Aufgenommen am 16.03.16 in Indien, See in Udaipur/Rajasthan.
»Jonas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1299.JPG
  • IMG_1301.JPG
  • IMG_1303.JPG
  • IMG_1309.JPG
Schönen Gruß
Jonas

Falls nicht anders angegeben, erfolgten Aufnahmen in Nordbayern/Unterfranken/Lkr. Rhön-Grabfeld am Tag der Einstellung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jonas« (3. Dezember 2016, 01:01)


Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. Dezember 2016, 09:01

Hallo Jonas,
unser Kormoran (Phalacrocorax carbo sinensis) kommt in Indien auch vor, aber dies ist die Braunwangenscharbe (Phalacrocorax fuscicollis; "Indian Cormorant"). Auf den Bildern fehlt mir der Vergleich, aber die Art sollte u.a. deutlich kleiner sein als unser Kormoran.

Gruß,
Jann
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen. -

  • »Jonas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 023

Registrierungsdatum: 12. September 2007

Wohnort: Nordbayern, bei Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld, MTB 5627, 280 msm

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. Dezember 2016, 00:59

Hallo Jann,

vielen Dank für Deine Bemühungen. Ich denke mal, daß die Vögel im Durchschnitt schon kleiner waren wie unsere Kormorane. Sie traten jedenfalls auf dem Wasser und am Land in größeren Scharen auf und es war manchmal ein richtiges Gewusel ;)
Schönen Gruß
Jonas

Falls nicht anders angegeben, erfolgten Aufnahmen in Nordbayern/Unterfranken/Lkr. Rhön-Grabfeld am Tag der Einstellung