Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Dezember 2016, 20:36

Runde Gehäuseschnecke --> Aegopis spec. (juv.)

Hallo

Gehäuseschnecke aus Bosnien u.Herzegowina Stadt Tomislavgrad Karstgebierge 800m
Foto Juni 2015
Karstwiese
Größe 15mm Durchmesser

Viele Grüße

Heinz
»Emmerling« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2015.18.06 Urlaub 461-003.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Emmerling« (8. Februar 2017, 15:30)


Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. Dezember 2016, 21:11

Hallo Heinz,
ich vermute mal ziemlich stark, dass es sich hier um eine juvenile Helicigona pouzolzii handelt. Es kommt häufiger vor, dass Jungtiere bestimmter Arten noch deutlich geschultert bzw. gekielt sind. Auf den letzten ein bis zwei Windungen verliert sich das dann, da ist ein Windungsquerschnitt dann schön rund........... .
Grüßli: wolf
Edit: sorry, bin hier leider wieder etwas unsicher geworden. Schwierig, weil das Exemplar juvenil ist und wir nur eine Ansicht haben. Denkbar wäre auch eine große Aegopis-Art. Eine Nabel-Ansicht hätte es geklärt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolf« (6. Februar 2017, 18:52)


  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. Dezember 2016, 22:16

Runde Gehäuseschnecke

Hallo Wolf

herzlichen Dank für deine Bestimmung.

Viele Grüße

Heinz

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Februar 2017, 12:20

Hallo,
ich habe mir inzwischen Bilder von juvenilen Helicigona pouzolzii anschauen können und kann diese Art ausschließen - die sehen juvenil ganz anders aus. Wir sind also doch bei den Zonitidae, Gattung Aegopis. Vielleicht (!) aus der Nähe von Aegopis acies. Für mich also Aegopis spec. (juv.).
Sorry, tut mir leid, dass ich das nicht sofort gesehen habe und fröhlich in die falsche Richtung gerannt bin.
Herzliche Grüße: wolf

  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Februar 2017, 15:29

Hallo Wolf

herzlichen Dank für dein Bemühen,Bestimmung.

Viele Grüße

Heinz

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher