Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 370

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Dezember 2016, 06:16

Zwei Schnecken vom 09.12.16 --> Discus rotundatus und Arion vulgaris

Hallo zusammen,

feucht und bis 10 °C warm - da waren vor drei Nächten hier ums Haus und im Garten auch noch einige Schnecken unterwegs (tags zuvor saß auch noch eine große Weinbergschnecke an der Garagenwand). Liege ich bei der Gehäuseschnecke (ca. 4-5 mm Durchmesser) von der Garagenwand richtig mit Discus rotundatus?

Auf Bild 3 noch eine junge Gemeine Wegschnecke (Arion vulgaris) an einem alten Pilz im Garten.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Discus_rotundatus_4-5mm_1.jpg
  • Discus_rotundatus_4-5mm_2.jpg
  • Arion_vulgaris_7mm_J.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Dezember 2016, 10:45

Hi Jürgen,
ja, genau: eindeutig Discus rotundatus. Da passt alles.
Sorry, bei den Nacktschnecken bin ich nicht ansatzweise fit rotwerd .
Grüßli: wolf

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 370

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Dezember 2016, 12:05

Hallo Wolf,

ja, genau: eindeutig Discus rotundatus. Da passt alles.

vielen Dank für die Bestätigung!

Zitat

Sorry, bei den Nacktschnecken bin ich nicht ansatzweise fit rotwerd .

Macht nichts, bei der war ich sowieso ziemlich sicher. 8) Ganz typisch gefärbtes Jungtier dieser synanthropen Massenart.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=