Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63 412

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Februar 2017, 21:23

Nächtliche Fliege (Muscidae) vom 03.02.17: Phaonia tuguriorum (Weibchen)

Hallo zusammen,

wie ich hier schon schrieb, möchte ein paar Versuche mit der neuen Kamera posten. Auch hier der übliche Disclaimer (größtes Foto unten 2300x2300 Pixel): "Achtung: Teils sehr große Bilder! Um sie in voller Größe betrachten zu können, auf das "Fullscreen"-Symbol (die zwei diagonal auseinanderstrebenden Pfeile) und dann nochmal auf das Bild klicken."
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Phaonia_tuguriorum_W1.jpg
  • Phaonia_tuguriorum_W2.jpg
  • Phaonia_tuguriorum_W3.jpg
  • Phaonia_tuguriorum_W_Portrait_1.jpg
  • Phaonia_tuguriorum_W_Portrait_2.jpg
  • Phaonia_tuguriorum_W_Portrait_3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63 412

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:06

Hallo nochmal,

Phaonia tuguriorum war auch heute tagsüber die häufigste Fliege.

Dazu hänge ich der Einfachheit halber hier auch noch eine Pollenia sp. (Calliphoridae, Weibchen) und ein 2,5 mm kleines Zuckmückenmännchen aus der Unterfamilie Orthocladiinae mit dran. Dazu gab es natürlich massenhaft Wintermücken (Trichoceridae) sowie einige Calliphora vicina (Calliphoridae), Neomyia cornicina (Muscidae), aber die habe ich nicht fotografiert. Eine Anthomyiidae und eine Heleomyzidae werde ich noch separat einstellen.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Phaonia_tuguriorum_W1.jpg
  • Phaonia_tuguriorum_W2.jpg
  • Pollenia_sp_W.jpg
  • Orthocladiinae_sp_2.5mm_M.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=