Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 208

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. März 2017, 18:53

Welcher Spanner? --> Agriopis marginaria

Hallo,
heute hat sich dieser 12mm lange Spanner auf dem Wiener Leopoldsberg ein sonnniges Plätzchen ausgesucht. Leider hat er kein Namensschild um den Hals getragen, daher meine Bestimmungsfrage an das Forum.
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Geometridae - 12mm L-Berg170303 (1).jpg
  • Geometridae - 12mm L-Berg170303 (2).jpg
  • Geometridae - 12mm L-Berg170303 (3).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (3. März 2017, 23:45)


Beiträge: 1 691

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Wohnort: 66706 Perl Saarland

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. März 2017, 21:07

Hallo Konrad

Es ist Agriopis marginaria (M).

Viele Grüße
Jürgen

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 208

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. März 2017, 23:49

Hallo Jürgen, oder, um es deutlicher zu machen: Peter Jürgen!
Vielen Dank für Deine Hilfe. Der Graugelbe Breitflügelspanner ist ein schöner Neuling in meinem Archiv bzw. in meiner Erinnerung an die Lässigkeit, mit der dieser Falter meine Fotografierversuche über sich ergehen ließ.
Beste Grüße,
Konrad

Beiträge: 63 397

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. März 2017, 02:04

Hallo Konrad,

nach neulich nächtens am Haus habe ich den auch vorgestern am Tag mitten in der Innenstadt an einer Hauswand sitzen sehen. Eher ein wie deins gefärbtes Exemplar. Die haben jetzt "Saison". Leider hatte ich keine Kamera dabei.
Nachts hatte ich ja eigentlich eher nach der Schwesterart Agriopis leucophaearia Ausschau gehalten, doch die hat sich leider seit 2013 hier nicht mehr blicken lassen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 208

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 4. März 2017, 12:26

Leider hatte ich keine Kamera dabei.
Hallo Jürgen,
das ist mir vor allem im Traum schon öfter passiert, auch dass die Kamera nicht funktioniert etc. - und das vor allem bei herrlich exotischen Motiven. :stampf:
Beste Grüße,
Konrad